„Final Fantasy 30th Anniversary“-Event am 31. Januar 2017

5

Am 18. Dezember 1987 erschien Final Fantasy I für SNES, somit jährte sich das Bestehen der berühmten JRPG-Reihe zum 30. Mal! Um dies zu feiern, veranstaltet Square Enix am 31. Januar 2017 die Final Fantasy 30th Anniversary Opening Ceremony im Toho Cinema in Roppongi Hills.

Das Event startet um 17:00 Uhr japanischer Ortszeit (09:00 Uhr morgens in Deutschland) und hält einige noch geheime Gäste bereit. Sicher vertreten sind FF-Produzent Shinji Hashimoto sowie Masao Koori, der als Ansager fungiert. Dabei sein dürfen 200 geladene Personen, die sich über den japanischen Square Enix Members-Service bis zum 09. Januar 2017 anmelden können (Anmeldung oder Member-Registrierung hier). Weitere Details folgen in den kommenden Tagen. Die Verantstaltung bildet den Auftakt etlicher Jubilarprojekte für 2017. 

Des Weiteren hat Square Enix eine 30th Anniversary-Webseite eingerichtet, um auf die 15 bislang veröffentlichten Hauptteile von Final Fantasy zurückzublicken.

Aufmerksamen Kennern ist sicher aufgefallen, dass das Datum der Opening Ceremony auf das 20. Jubiläum von Final Fantasy VII fällt. Daher dürfen wir Spannendes erwarten!

[Via Gamer.ne.jp]

Über den Autor

Zero_Alpha

Der Wiedervereinigungsinstinkt existiert. Habt Freude an der CetraConnection. 魂たちの声が聞けますか。星の歌が解せますか。ライフストリームは自分の中も流れます。

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen (5)

  • DevilGun -

    :shock: uiuiuiuiuiui :)

  • Nußkati -

    Ich wette, dass das FF Event auf das FF7 Jubi fiel, hat diesen Hintergrund:
    18 Dezember bei SE:
    "Heute hat FF Jubiläum!" *tröööt*
    "Hat wer nen Kuchen gemacht?"
    ... ...
    "Hat keiner nen Kuchen gemacht? Wir müssen doch ne Party schmeißen."
    "Scheiße, wenn der Chef erfährt, dass wir das verpennt haben!"
    " Ganz relaxed. Wir haben die Party ABSICHTLICH auf das FF7 Jubiläum gelegt. Noch wer Werbung für das Remake. So, jetzt sell deine Systemuhr zurück und schick dem Chef vor 2 Wochen die Idee zum Jubi-Event am 31.01.17. Dann geh ins Büro und frag, was er von dem Vorschlag hält, da wir bisher nichts gehört haben."
    *kefkalache*

  • PoPoKattePeteL -

    30 Jahre.. Schon krass, wie sich das alles entwickelt hat.. Wenn man mal jetzt FF1 und FF15 vergleicht. ^^ Und die armen Programmierer, die müssen mit dem Wandel auch noch mitkommen..

    Bin gespannt was die preisgeben. Die Masse ist hungrig. Was es dort wohl zu futtern gibt? :saufen:

  • Master Mi -

    Wahrscheinlich geht 's primär um den neuen Dissidia-Teil und um das FF7-Remake.

    Aber vielleicht ist ja mal ein Next-Generation-Remake von dem allerersten Final Fantasy am Start.
    Würde ich mich richtig drauf freuen, nachdem ich in dem ersten Dissidia für PSP im Ending die detailverliebte Szene in der Umgebung von Castle Cornelia gesehen habe.

    FF1 als stark erweitertes, online-fähiges Single- und Multiplayer-Game mit Echtzeitkämpfen - das wär' mal der absolute Knaller.

  • Valvados -

    Ich weiß nicht. Ich will es mega hypen und mir wilde Träume ausdenken, aber ich will auch nicht (mal, wieder) von SE enttäuscht/verletzt werden. Ein immer wiederkehrendes Dilemma.

Schreibe einen Kommentar im Forum