FF XII: The Zodiac Age erscheint 2017 für PS4 als HD-Remaster

14

Kurz vor der Start der E3 2016 in wenigen Tagen in Los Angeles kündigte Square Enix heute an, dass Final Fantasy XII: The Zodiac Age 2017 exklusiv für PlayStation 4 erscheine. Es handelt sich dabei um das lang ersehnte HD-Remaster des 2006 erschienen Spiels für PS2 auf Basis des exklusiv in Japan erschienen Final Fantasy XII International Zodiac Job System.

Hier die Highlights aus der offiziellen Mitteilung des EU PS Blogs:

  • Full HD-Auflösung jeglicher grafischer Elemente wie Umgebungen, Figuren und Videosequenzen.
  • Echter 7.1 Surround Sound, Neueinspielung des Soundtracks unter Verwendung aktueller Klangproduktionstechniken, Wahl zwischen altem und neuen Soundtrack, Wechsel zwischen japanischer und englischer Synchronisation.
  • Zodiac Job System, Trail- und Speed-Modus, überarbeitetes Design des Kampf-Modus‘, PS4 Trophäen, Share-Funktion, Auto Save, verkürzte Ladezeiten, auf dem Bildschirm überlagerte Umgebungskarte und weitere neue Funktionen.

Das hinter Final Fantasy XII: The Zodiac Age besteht aus:

  • Produzent: Hiroaki Kato
  • Regisseur: Takashi Katano
  • Künstlerischer Regisseur: Ryotaro Takahashi (CGStyle)
  • Technischer Regisseur: Seiki Iwamura
  • Spieldesign: Jun Akiyama
  • Komponist: Hitoshi Sakimoto (Basiscape)
  • Musikalische Bearbeitung: Keiji Kawamori
  • Regisseur der Klangeffekte: Tomohiro Yajima
  • Regisseur der Videosequenzen: Kazuyuki Ikumori
  • Leitende Verantwortliche: Hiroyuki Ito, Hiroshi Minagawa

Final Fantasy XII: The Zodiac Age soll bereits auf der E3 2016 anspielbar sein, so melden es zumindest die Kollegen von NovaCrystallis.com.

Über den Autor

Zero_Alpha

Der Wiedervereinigungsinstinkt existiert. Habt Freude an der CetraConnection. 魂たちの声が聞けますか。星の歌が解せますか。ライフストリームは自分の中も流れます。

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen (14)

  • Fredl -

    Kann gar nicht sagen wie sehr ich mich freue! Endlich hab ich die Möglichkeit dieses Schmuckstück nachzuholen und gebührend zu schätzen. Dazu noch viele Verbesserungen plus Zodiac, das gibt's sonst nur zu Weihnachten.
    Der neue Soundtrack und die aufgemotzte Grafik machen einen spitzen Eindruck.

    Ich glaub das wird ein fixer Kauf für mich!

    Ich hoffe mein guter Freund Seraphblade freut sich genauso wie ich darauf. :wink:

  • DarkMessenger -

    Kann mich damit bitte jemand intravenös zuknallen?
    Unter der Voraussetzung, dass Kingdom Hearts III noch nicht nächstes Jahr erscheint, wäre das hier jetzt schon das absolute MEGA-Highlight.

    "Fredl":

    Ich hoffe mein guter Freund Seraphblade freut sich genauso wie ich darauf. :wink:


    Er hat mich sehr erfreut gleich darüber unterrichtet, weil er weiß, dass ich das Spiel auch liebe.
    Ich würde behaupten, er freut sich auch ;D

  • Silent_Thunder -

    Endlich! Endlich!!! =)

  • Nußkati -

    Fran in HD :sabber:

    FFXII hat mich nie durch die Story überzeugt, aber der Spielspaß war da. Viele klassische Rollenspielelemente mit vielen vielen Nebenaufgaben, und sobald die Gambits standen, konnte man das Spiel mit einem Finger steuern und sich mit den restlichen 9 in der Nase bohren.

  • Phuindrad -

    Schöne Sache das man nicht nur die Standart Version remastert, sondern gleich auf die Zodiac Version setzt. :)

  • PoPoKattePeteL -

    Muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich FFXII links liegen gelassen habe.. :oops: War ja nicht schlecht, grafisch unglaublich für die Ps2.. aber keine Bestia.. Der Soundtrack nicht nach meinem Geschmack (so als Uematsu-Fan auch schwer).. Sprich, ein gutes Spiel, aber irgendwie kein richtiges Final Fantasy! ;)

  • Seraphblade -

    "PoPoKattePeteL":
    aber keine Bestia..


    Da muss ich dir wiedersprechen ... es gibt Bestia ganze 12 oder 13 Stück sogar und die sind streckenweise besser anzuschauen als das was bei FFXIII und FFX rumkam.

    Ich freue mich über SE`s entschluss dieses Spiel zu remastern. Das ist mit Abstand die beste NAchricht die mir SE hätte liefern können :D

  • Silent_Thunder -

    Ich schätze PoPoKattePeteL meint damit, dass die Standardgäste der FF-Reihe wie Ifrit und Shiva keinen Auftritt hatten.

    Ich muss sagen ich war damals auch etwas geschockt von der Andersartigkeit - so ganz ohne Kenntnisse von Final Fantasy Tactics halt -, aber wenn man sich drauf einlässt, wird einem imho viel Interessantes geboten. Die Story hat mich anfangs total gefesselt - tja Geschmackssache, aber ich fand die Konstellation halt interessant - und sich gen Ende gezogen, aber die Charaktere (bis auf Vaan und Penelo meiner Meinung nach) und das Gameplay reißen für mich alles raus und ich war insgesamt sehr angetan - auch vom Storygrundgerüst. FFXII ist natürlich nicht makellos und trifft wohl nicht jeden Geschmack, aber ich find es durchaus solide und somit freu ich mich umso mehr darauf wieder durch Ivalice streifen und die Geschichten der Charaktere nochmal aufwickeln zu dürfen. Zumals ich vor ein paar Jahren aus Hardwaregründen daran gescheitert bin :p

    Mit der Zodiac Version gibt es dann nochmal was zu entdecken, also nur her damit!
    Schade, dass wir noch bis 2017 warten müssen, aber immerhin wurde es endlich (offiziell) angekündigt ^^

  • Seraphblade -

    "Silent_Thunder":
    Ich schätze PoPoKattePeteL meint damit, dass die Standardgäste der FF-Reihe wie Ifrit und Shiva keinen Auftritt hatten.


    Sie sind aber enthalten ^^ Nur nicht so wie wir sie kennen :P

    "Silent_Thunder":
    Ich muss sagen ich war damals auch etwas geschockt von der Andersartigkeit - so ganz ohne Kenntnisse von Final Fantasy Tactics halt -, aber wenn man sich drauf einlässt, wird einem imho viel Interessantes geboten.


    Aber man braucht keine Vorkenntnisse von FFT oder Vagrant Story... sie spielen zwar in der selben Welt aber zu unterschiedlichen Zeitpunkten soweit ich weiß ... Ich denke von allen FF`s ist XII das, was sich traut, sich am meisten voM Standard der Serie zu entfernen. Anstelle eines Rundenbasierten JRPGs bekommen wir hier schon fast ein MMO typisches West RPG geboten, mit einer großen offenen Welt, viel Customizing was Spielstil angeht und ne echt schicken Grafik.

    Die Charaktere waren allesamt etwas flach (außer Gabranth, der ist mir symphatisch) und von der Story her könnte auch es auch glatt Star Wars Episode VII heißen (böser Mann in Maske, Imperium, Rebellion, Superwaffe, Luftschiffe ...), aber das Gameplay ist wirklich allererste Sahne ... nicht umsonst mein Lieblingsspiel auf PS2.

    Die Zodiac Job System Variante wird das Spiel auch etwas schwerer machen, da man hier für jeden Charakter eine Rolle aussuchen muss. Diese kann dann nicht gewechselt werden, weshalb man vorher überlegen muss was man möchte. Auch beim Freischalten der Limits und Bestia muss man sich gut überlegen wer sie wann freischaltet, da man sonst vlt. einem anderen Charakter den Weg zu einer wichtigen Ability verbaut. Das gibt dem Spiel meiner Meinung nach einen fordernden Kick und ich liebe es !

    Viel zu entdecken gibt es in der Zodiac Variante nicht (gibt ja auch so schon genug) sondern nur rein Balancetechnische Änderungen an Gegnern und Items. Aber ich finde das hat das Spiel auch nicht nötig.

  • Fredl -

    "Seraphblade":

    Die Zodiac Job System Variante wird das Spiel auch etwas schwerer machen, da man hier für jeden Charakter eine Rolle aussuchen muss. Diese kann dann nicht gewechselt werden, weshalb man vorher überlegen muss was man möchte. Auch beim Freischalten der Limits und Bestia muss man sich gut überlegen wer sie wann freischaltet, da man sonst vlt. einem anderen Charakter den Weg zu einer wichtigen Ability verbaut. Das gibt dem Spiel meiner Meinung nach einen fordernden Kick und ich liebe es !

    Viel zu entdecken gibt es in der Zodiac Variante nicht (gibt ja auch so schon genug) sondern nur rein Balancetechnische Änderungen an Gegnern und Items. Aber ich finde das hat das Spiel auch nicht nötig.


    Kann man sich das Zodiac System auswählen oder kann man auch frei wählen wie in der normalen FFXII Variante? Weißt du das zufällig?

  • Silent_Thunder -

    "Seraphblade":
    Sie sind aber enthalten ^^ Nur nicht so wie wir sie kennen :P

    Haha, ja schon klar, aber das ist nicht das worauf ich hinauswollte (Summons) xD der Auftritt ist halt definitiv anders. Darauf können wir uns glaub ich einigen :P
    Hast aber vollkommen recht.

    "Seraphblade":
    Aber man braucht keine Vorkenntnisse von FFT oder Vagrant Story... sie spielen zwar in der selben Welt aber zu unterschiedlichen Zeitpunkten soweit ich weiß ...

    Ich wollte eher auf die eventuelle Befremdlichkeit gegenüber dem Setting und dem Feeling von FFXII hinaus, welches sich doch schon wesentlich von den Vorgängern abhebt. Bzw dessen Welt. Ich empfand es damals als ziemlichen Stilbruch, den ich erst nicht einzuordnen wusste. Kam für mich damals so etwas aus dem Blauen. (Ich hab es allerdings so hingenommen, weil mich FFXII begeistert hat :P)
    Ich denke, es kommt nicht ganz so überraschend daher, wenn man mit der Welt von FFT vertraut ist. Da fällt es einem eventuell leichter eine Brücke zu schlagen, aber ich mag mich auch irren.
    Wenn man aufgeschlossen ist, kommt man auch so mit FFXII klar.

    "Seraphblade":

    Viel zu entdecken gibt es in der Zodiac Variante nicht (gibt ja auch so schon genug) sondern nur rein Balancetechnische Änderungen an Gegnern und Items.

    Na für einen ganzen Abschnitt an Beschreibungen hat es allemal gereicht :P es ist für dich schon ein alter Hut, aber ich freu mich drauf.

    "Seraphblade":
    Aber ich finde das hat das Spiel auch nicht nötig.

    Stimmt ^^ würd ein Remaster der ersten Variante auch kaufen, aber Zodiac Age bietet nochmal was für meine Neugier. Auch wenn es eventuell nicht allzu viel ist. Es ist ein netter Bonus, den ich gerne mitnehme.

  • Seraphblade -

    "Fredl":
    Kann man sich das Zodiac System auswählen oder kann man auch frei wählen wie in der normalen FFXII Variante? Weißt du das zufällig?


    In der PS2 Variante konnte man nicht wählen sondern musste das neue System nehmen. Ob sie das für die neue Variante auf PS4 so übernehmen oder ob man wählen kann weiß ich allerdings nich.

    "Silent_Thunder":
    Na für einen ganzen Abschnitt an Beschreibungen hat es allemal gereicht :P es ist für dich schon ein alter Hut, aber ich freu mich drauf.


    Nich falsch verstehen, ich freu mich mehr als üblich ^^

    Wen es interessiert : Ich hatte vor geraumer Zeit mal einen Thread erstellt in dem ich die Features dieser Version vorgestellt habe. Wer sich diese anschauen möchte wird hier fündig:

    Final Fantasy " Japan Only " Versionen : FFXII ZJS

  • Maggot -

    WAHNSINN!!! Ich freue mich so derartig, das glaubt keiner! :sabber:

  • Nußkati -

    Fran in HD :sabber:

Schreibe einen Kommentar im Forum