Dissidia Arcade: Ramza Beoulves Nomura-Design enthüllt

3

Bevor Gameplay-Material am 03. Februar gezeigt wird, wurde heute Ramza Beoulves Design für Dissidia Final Fantasy Arcade enthüllt. Der Charakter wird ab dem 04. Februar an den japanischen Automaten spielbar sein.

Dissidia-Arcade-Character-Ramza-01 Dissidia-Arcade-Character-Ramza-02

Der Held aus Final Fantasy Tactics wird in dem Beat’em Up von Shinnosuke Tachibana synchronisierte. Auf der offiziellen Webseite sind drei Stimmbeispiele sowie drei Screenshots zu finden.

Ist die Leiste für Sonderangriffe gefüllt, habt ihr bei Ramza die Wahl, zwischen zwei verschiedenen Aktionen zu entscheiden. Bei „Schrei“ (さけぶ) führt es zu seiner Selbststärkung, bei „Anfeuern“ (おうえん) zur Stärkung seiner Kameraden auf dem Schlachtfeld (dritter Screenshot). Ihr könnte also, je nachdem, was der Kampf verlangt, in Ramzas Fall taktisch entscheiden. Eine schöne Referenz an sein Ursprungsspiel.

In der aktuellen Weekly Shounen Jump wird Ramzas Auftritt ebenfalls thematisiert. Dort ist ein Scan mit seinem von Tetsuya Nomura interpretierten Design (links) zu sehen. Zum Vergleich sein Originaldesign von Akihiko Yoshida (rechts).

Dissidia-Arcade-Character-Ramza-03

Als entsprechende Kampfmusik hat Komponist Takeharu Ishimoto den Titel „Trisection“ neu eingespielt. Von der Intensität und Schnelligkeit hat er noch ein Stück mehr drauf gelegt als beim Original von Hitoshi Sakimoto und Masaharu Iwata.


Würdet ihr gerne Hand an Ramza als neuen Kämpfer anlegen? Kommentiert!

Über den Autor

Zero_Alpha

Der Wiedervereinigungsinstinkt existiert. Habt Freude an der CetraConnection. 魂たちの声が聞けますか。星の歌が解せますか。ライフストリームは自分の中も流れます。

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen (3)

  • Zero_Alpha -

    Ramza sieht so niedlich aus! Freue mich darauf, ihn als Charakter zu spielen.
    Sein Design von Nomura gefällt mir auch besser als das von Yoshida. Das liegt weniger an der Nase, sondern viel mehr an den Proportionen. Allerdings sieht er dadurch aus wie der schüchterne kleine Bruder, den man beschützen muss. xD

  • Fredl -

    "Zero_Alpha":
    Ramza sieht so niedlich aus! Freue mich darauf, ihn als Charakter zu spielen.
    Sein Design von Nomura gefällt mir auch besser als das von Yoshida. Das liegt weniger an der Nase, sondern viel mehr an den Proportionen. Allerdings sieht er dadurch aus wie der schüchterne kleine Bruder, den man beschützen muss. xD


    Also das Ursprungs Design gefällt mir wieder zum Beispiel besser. Wie unterschiedlich Geschmäcker doch sind. ^^

  • Maggot -

    Das mit den Proportionen stimmt natürlich, wobei mir Nomuras Zeichnungen einfach immer zu ähnlich aussehen vom Stil her. Ramzas Oberkörper sieht mir irgendwie zu weiblich aus, wenn ich ehrlich sein soll... ^^°

Schreibe einen Kommentar im Forum