Neuer Trailer zum FF VII Remake mit Aerith, Jesse, Biggs und Sephiroth!

0

Während des 15-minütigen Sony-Broadcasts „State of Play“ wurde ein brandneuer Trailer zum Final Fantasy VII Remake gezeigt. Damit ist es das erste neue Bildmaterial seit fast vier Jahren! Weitere offizielle Informationen wird es im Juni, sehr wahrscheinlich zur E3 2019 geben.

Der Stream startete bereits zu Beginn mit dem Menü-Soundeffekt aus dem originalen Final Fantasy VII, bevor ein paar andere Titel wie Monster Hunter World: Iceborn und MediEvil gezeigt wurden. Zum Abschluss wurde es schließlich für FF VII-Fans interessant!

US-Version (mit neuem Voice Cast)

JP-Version

Mit den Anfangsworten „The Return Draws Closer!“ zeigte der ca. einminütige Teaser-Trailer zum ersten Mal Aerith mit Cloud im Gespräch sowie Barret, Jesse, Biggs und Cloud bei ihrer ersten Bombenmission im Mako-Reaktor. Zudem ist der erste Endboss, der Wachskorpion, in Aktion zu sehen.

Wie im Originalspiel beginnt die Szenerie mit Cloud, der, vom Zug gesprungen, die ShinRa-Wachsoldaten im Mako-Reaktor bekämpft. Sobald die Bombe von Avalanche scharf gestellt wurde, muss Cloud im entsprechenden Zeitlimit den Reaktor verlassen – so zu erkennen auch im Remake.

Des Weiteren werden neue Gameplay-Szenen mit Barret und Aerith als Mitstreiter gezeigt. Im UI ist neben Clouds und Aeriths bzw. Barrets Namen auch Tifas zu lesen. In Screen 3 kann man in der Nähe des Handgriffs von Clouds Meisterschwert zwei Slots erkennen, die mit grünlicher Zauber-Materia ausgerüstet sind. Da Cloud mit Aerith und Tifa unterwegs ist, ereignet sich diese Screen-Reihe in den Abwasserkanälen unter der Villa von Don Corneo.

Aus den Gameplay-Screenshots wird ersichtlich, dass trotz Fokus auf Action-Zentrierung wohl ein dynamischer Wechsel zwischen den Partiemitgliedern möglich ist (Cloud in Screen 1 und Barret in Screen 2). Screen 1 und 2 ereignen sich wahrscheinlich im alten Güterbahnhof der Slums, Screen 3, 5 und 6 bei der Mako-Reaktor-Mission sowie Screen 4 im ShinRa-Hauptquartier. In Screen 5 ist Clouds Limit „Kreuzschlag“ gezeigt. Mit der Bombenexplosion in Screen 6 leitet der Trailer seine Endsequenz ein.

Zum Schluss ist in Clouds Visionen sogar Sephiroth zu sehen.

Im offiziellen PS-Blog wurde ein Kommentar von FF VII Remake Produzent Yoshinori Kitase veröffentlicht:

Endlich… der lang ersehnte Moment ist gekommen. Entschuldigt, dass ihr alle so lange darauf warten musstet!

Wir hoffen, euch hat das neue Bildmaterial beim „State of Play“ gefallen. Es war ziemlich kurz, aber hoffentlich hattet ihr Freude zu sehen, wie Cloud und Aerith mittels solch realistischer Graphik ins Leben geholt wurden.

Und, oh mein Gott! Habt ihr bemerkt, dass auch er anwesend war…?

Wir bereiten uns darauf vor, mehr offizielle Informationen im Juni zu veröffentlichen, aber wir wollten hier beim „State of Play“ etwas Neues probieren, indem wir euch diesen besonderen Trailer als Vorgeschmack, was noch kommen wird, gezeigt haben.

Bleibt gespannt auf weitere, künftige Updates zum FF VII Remake!

Auch Director Tetsuya Nomura meldete sich über den offiziellen japanischen Twitter-Account zu Wort:

おはようございます。先程 #StateofPlay で紹介された『FINAL FANTASY VII REMAKE』ティザートレーラーを公開致します。発売までの段取りもほぼまとまりましたので来月の本格的な情報解禁まで今回の動画を考察しつつ後少しお待ち下さい。公式Twitterもその時に youtu.be/6-GEmPzn0xc @野村 #FF7R

Guten Morgen. Erst kürzlich haben wir euch beim #StateofPlay den neuen „Final Fantasy VII Remake“ Teaser-Trailer vorgestellt. Da die Programmplanung bis zur Veröffentlichung fast so gut wie feststeht, wird es nächsten Monat [Juni] wirklich relevante Informationen geben. Bis dahin nehmt zunächst mit diesem Video vorlieb und wartet bitte noch ein Weilchen länger. @Nomura #FF7R

Damit dürfte ein längerer Trailer zur E3 2019 als bestätigt gelten.

Die offiziellen japanischen und europäischen Webseiten zum FF VII Remake wurden bereits mit dem neuen Trailer aktualisiert. Ein interessantes Fundstuck aus dem Quellcode der EU-Webseite ist folgender Absatz:

Key staff from the original release have come together to bring you FINAL FANTASY VII REMAKE. With its epic story, captivating characters, and cutting edge technology that defined an era, the beloved classic that won the hearts of many is finally ready to be reborn. Coming soon to PlayStation 4.

Anhand all dieser Infos sollte Shinji Hashimotos Motto „Please be excited!“ nun definitiv neues Leben erhalten haben. Denn womöglich ist #FF7R uns bereits näher als wir ahnen.

Über den Autor

Zero_Alpha

Der Wiedervereinigungsinstinkt existiert. Habt Freude an der CetraConnection. 魂たちの声が聞けますか。星の歌が解せますか。ライフストリームは自分の中も流れます。