Neuer FF VII Remake-Trailer zeigt CG-Szenen und Gameplay der Eröffnungs-Bombenmission

14

 FFVII-Remake-Logo

Auf der PlayStation Experience, die an diesem Wochenende in San Francisco stattfindet, betrat Tetsuya Nomura die Bühne und stellte einen neuen Trailer zum Final Fantasy VII Remake vor, der Event-Szenen, Gameplay und das Kampfsystem zeigt. Der schlichte Titel Final Fantasy VII Remake wird der offizielle Name sein.

Englischer Trailer

Japanischer Trailer

Mit den Worten „The Legendary Becomes Real“ beginnend thematisiert der Trailer die Bombenmission zu Beginn des Spiels und zeigt neben Barret Wallace (mit neuer stylischer Sonnenbrille) und Cloud Strife (mit neu abgewandelter Zackenfrisur) das Avalance-Team Jesse, Wedge und Biggs. Der japanische Synchronsprecher Takahiro Sakurai repräsentiert wie in allen vorangegangenen Vertonungen auch hier Cloud, die US-Synchro übernimmt — auch hier wie gewohnt — Steve Burton.

Während des Abstiegs in den Reaktorkern sind im Spielprinzip an Wände drücken, geduckt unter Trümmern hindurchgehen oder Hindernisse wegsprengen enthalten. Anschließend durchquert Cloud Sektor 7 auf Midgars oberer Platte und sieht sich mit einer Horde ShinRa-Soldaten konfrontiert. Wir erhalten einen ersten Eindruck, wie sein psychischer Kampf gegen die Jenova-Zellen im Remake grafisch umgesetzt wird, ein Aspekt, der im Original eine große Relevanz besaß.

Anhand der Kampfszenen wird erkennbar, dass es — wie bereits zuvor hier und hier angekündigt — keine 1:1 Umsetzung des Original-ATBs wird, sondern eine Mischung aus Action und ATB. Als Kommandos sind „Angriff“, „Magie“, „Beschwörung“, „Items“ und „Abwehr“ verfügbar, neben den Lebens- und Magiepunkten liegt rechts die Limit-Leiste. Unterhalb des Namens befindet sich eine Leiste, bei der es sich sehr wahrscheinlich um die ATB-Leiste handelt.

Der Trailer endet mit einem Szenenzusammenschnitt von Clouds Sprung fliehend vor den ShinRa-Soldaten auf den fahrenden Zug, Clouds und Barrets bevorstehenden Bosskampf gegen den Wachskorpion im Makoreaktor und Clouds erster Auftritt vor der Bombenmission.

Zudem wurde bekannt gegeben, dass der PC-Port für PlayStation 4 ab sofort verfügbar sei.


Eure Meinung zu den ersten handfesten Gameplay-Szenen des FF VII Remakes? Postet hier!

Über den Autor

Zero_Alpha

Der Wiedervereinigungsinstinkt existiert. Habt Freude an der CetraConnection. 魂たちの声が聞けますか。星の歌が解せますか。ライフストリームは自分の中も流れます。

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen (14)

  • DarkMessenger -

    DIE GEILE SONNENBRILLE, VERDAMMT!
    Die zwei einzigen Sachen, die mich an FF XV interessiert hätten (swaggy Sonnenbrillen und ein actionreiches Kampfsystem) sind nun im VII Remake. Was könnte ich mehr wollen :D

  • Fredl -

    "DarkMessenger":
    DIE GEILE SONNENBRILLE, VERDAMMT!
    Die zwei einzigen Sachen, die mich an FF XV interessiert hätten (swaggy Sonnenbrillen und ein actionreiches Kampfsystem) sind nun im VII Remake. Was könnte ich mehr wollen :D


    Danke, besser kann man es nicht sagen. Ich selbst hätte nie gedacht mich so auf eine kleine Sache freuen zu können wie diese Design Entscheidung. xD

  • dark_reserved -

    Euch gefällt das? Ich finds scheiße die hatten lieber das bisher bekannte chara Design behalten sollen die Brille steht barret 0 und ich finde er sieht auch dünner aus als in acc

    Das Gameplay sieht bisher ganz net aus aber wirkt wie aus 15 kopiert


    Mich wundert es eh das.Schon entwickelt wird, ich habe gedacht die klatschen uns fix nen cgi trailer als Ankündigung hin und beginnen frühstens wenn 15 auf dem Markt ist mit der Entwicklung wäre ja nichts neues bei se mit zu frühen Ankündigungen

  • NigtMareZero -

    Finde die Sonnenbrille absolut passend, ich denke aber mal dass Barret diese nur für die Missionen trägt, ihr wisst schon, um nicht erkannt zu werden ;)

    Finde eher irgendwie das Cloud zu dünn aussieht, ich meine klar:
    Er sah am Ende von Crisis Core auch so aus und hat seine Mitgliedschaft in der Muckibude erst vor AdventChildren begonnen und trotzdem. Sieht aus wie n kleines Würstchen iwie :'D

    Wo bleiben seine Poppeye Arme aus dem Original!?

  • dark_reserved -

    Klar er zeigt von cooles eine gefährliche Mission in der Nacht zu starten und dabei eine Sonnenbrille zu tragen damit er besser über den Müll stolpern kann und Vllt mit dem Reaktor hochgeht.....

  • OvO -

    Das Cloud so abgemagert ist, würde aber durchaus Sinn machen. Immerhin ist er psychisch sehr labil. Untergewicht ist da ein typisches Begleitsymptom. Zu dem hat er auch verdammt viel durchgemacht zu diesem Zeitpunkt. Ich mein die Sache mit Zack usw. Ich fänds cool, würde man diese Umstände derart berücksichtigen. Glaube aber nicht dass es Absicht ist. Denn Barrett ist mir auch nen ticken zu mager. Aber stört mich nicht besonders.

    Das Kampfsystem erinnert viel mehr an LR mit Partymitgliedern oder an Versus. Mit 15 hat es nichts zutun. Oder gibs bei 15 etwa Limitbalken, Aktions-Balken, Befehlsmenü, wechselbare Charaktere? Ich meine nicht. Auf den ersten Blick siehtt es für mich eher nach dem ATB System aus + der Möglichkeit sich frei bewegen zu können statt warten zu müssen. Genau dass, was ich mir immer gewünscht habe. Ansonsten bin ich von dem Trailer einfach restlos begeistert.

  • DarkMessenger -

    Ja wie schlimm, dass wir hier keine Steroid-Opfer vorgeschmissen bekommen wie damals Chris Redfield in Resident Evil 5. xD
    Ich finde die Charakterdesigns bisher vollkommen in Ordnung. Dass Cloud etwas kränklich aussieht, passt total gut, schließlich ist er das ja so gesehen auch. Barret sieht einfach richtig witzig und cool aus. Es gibt jetzt nun mal mehr Möglichkeiten, die Figuren darzustellen, als in den 90ern, und bisher haben sie das, mMn, gut gemacht. Auch Biggs, Wedge und Jesse sehen toll aus.
    Ich mache mir eher Sorgen, ob Barrets Synchronsprecher es schafft, seine ständigen Ausraster zu synchronisieren, aber das wird schon.

  • OvO -

    Es war auch keine Kritik. Es fällt nur auf wenn man die Charas mit AC vergleicht (und nicht mit dem Original). Aber möglicherweise haben sie bis dahin auch einfach zugelegt.

  • Silent_Thunder -

    Ich bin von dem Trailer immernoch begeistert ^^
    Sieht allerdings fast schon zu gut aus. Wo ist der Haken? :D

    Ansonsten war es für mich persönlich eine nette Überraschung. Ich bin echt überrascht, dass darin mehr als Zwischensequenzen - wenn auch nicht so viel mehr - zu sehen war. Das hat mich irgendwie gefreut xD

    Bis das Ganze erscheint, vertreib ich mir jetzt die Zeit mit dem Port. (Ihr glaubt gar nicht wie lange mein letzter Durchlauf zurückliegt. Zweistellig.)
    Der Winter kann kommen! ;)

  • DevilGun -

    Ich hab heut den PS4-Port angefangen und war begeistert, dass Jessie nem Soldaten wirklich den gleichen Kick verpasst. Nur dass er im Game nicht von Biggs festgehalten wird ^^

  • Maggot -

    *HYPE* :sabber:

  • Yuri -

    Irgendwem noch aufgefallen, dass Biggs at 1:00 sehr an Snake erinnert?

  • Fredl -

    "Yuri":
    Irgendwem noch aufgefallen, dass Biggs at 1:00 sehr an Snake erinnert?


    Biggs hat die Stimme von Gideon Emery. Was kann da nosch schief gehen? Jetzt tuts mir fast schon leid um ihn, dass er so früh drauf geht. xD

  • Morwen -

    Mit einem neuen Trailer hatte ich zur PSX eigentlich fest gerechnet. Aber das sie dann auch tatsächlich richtiges Gameplay zeigen, das hat mich dann doch sehr überrascht. Und begeistert. Hat nur wieder den Gedanken aufgerufen, dass es wirklich in Arbeit ist und auch tatsächlich was passiert. Fand es sehr schön, wie gut die Szenen umgesetzt wurden, hach.
    Nun mal sehen, wie weit der erste Teil geht. Mit dem Verlassen von Midgar abzuschließen wäre ja gut vorstellbar.

Schreibe einen Kommentar im Forum