E3 2015: Interview zu KH Unchained Chi und KH III

0

k6

Auf der E3 wurde ein Interview mit Director Tetsuya Nomura und Co-Director Tai Yasue geführt. Die Themen des Interviews waren Kingdom Hearts Unchained Chi und Kingdom Hearts III. Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:

Kingdom Hearts Unchained Chi:

  • Die Story des Browser-Spiels KH Chi und die von KH Unchained Chi sind größtenteils gleich, doch soll es ein paar Unterschiede geben. Nomura sprach von einem bestimmten Geheimnis, das wichtig für die Geschichte ist.

k3

  • Wieder einmal wurde die Verbindung von KH Unchained Chi und KH 3 betont. Unchained Chi spielt vor dem Schlüsselschwertkrieg.

k2

  • Die Erzählung über diesen Krieg taucht auch in anderen Teilen auf, wie aus einem Märchen. Daran orientierte man sich mit dem Grafikdesign, das Spiel sollte aussehen wie eine Seite aus einem Märchenbuch.
  • Nomura wies auf die Dialoge im Trailer hin. Man habe solche ausgewählt, die für die Geschichte wichtig sind.

k4

Kingdom Hearts 3:

  • Die erste neue Welt, die enthüllt wurde, basiert auf dem Film Rapunzel. Die Auswahl von Welten ist einer der ersten Schritte, so Nomura. Für diese Welt habe man sich unter anderem entschieden, da sie interessante Charaktere enthalte, so zum Beispiel Rapunzel mit ihrer starken Persönlichkeit und ihren Haaren, die sie auf vielfältige Weise nutzt.
  • Dazu gab es eine Videobotschaft der Schöpfer des Rapunzel-Films. Sie betonen, wie stolz sie sind, dass der Film für KH 3 ausgewählt wurde.
  • Zu anderen Welten: Man bemüht sich darum, in jeder Welt andere Erlebnisse zu schaffen, die die Spieler noch nicht zuvor erlebt haben. Wahrscheinlich wird man bald auch eine weitere Welt zeigen können.
  • Die Kämpfe sollen vielfältig werden. Dazu trägt bei, dass das Schlüsselschwert sich in verschiedene Waffentypen transformieren kann, dass es neue und unterschiedliche Herzlose gibt, die auch miteinander kooperieren, sowie die „Attraction Flow“-Fähigkeiten, die verschiedene Themenpark-Attraktionen zum Vorbild haben und das Konzept aus KH 3D aufgreifen.

k8 k9

  • Zu Soras Aussehen: Da Soras Kleidung aus KH 2 sehr beliebt ist, hat Nomura sich entschieden, diese als Basis für das neue Kostüm zu nehmen. Entstanden ist eine Mischung aus der KH 2-Kleidung und der KH 3D-Kleidung. Sie sollte zudem sportlicher wirken, um es Soras vielen Bewegungen im Kampf anzupassen. Soras Statur hat sich seit KH 2 nicht verändert.

k7

  • Eventuell gibt es zur D23 weiteres neues Material.

Wie gefallen euch die vielen Neuigkeiten? Sagt es uns hier!

Über den Autor

Toki

Wenn ich mich vorstellen darf: Ich bin Toki. Seit November 2011 bin ich Newsschreiberin der CetraConnection und berichte euch über Final Fantasy, Kingdom Hearts und Co. Ich hoffe, meine News gefallen euch.

Kommentare

Für diesen Beitrag sind die Kommentare nur direkt im Forum zu sehen