Aktuelle Zeit: 28.05.2024, 21:08


Silent Hill Vs. Resident Evil und Shattered Memories

Alles zu PlayStation, XBOX, Wii und Co.

Moderatoren: Redjac, ][SeriaL][, Neo Amon, Fredl

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

DeftOne

Ultima WEAPON

  • Beiträge: 1082
  • Registriert: 15.03.2011, 09:43
  • Wohnort: St. Gallen (Schweiz)
  • Geschlecht: männlich

Re: Silent Hill Vs. Resident Evil und Shattered Memories

Beitrag28.04.2015, 18:05

Hmm, ich dachte am Anfang der Name des Horrorspiels wäre The Calling gewesen, dann kam ich irgendwie auf Sadness, aber natürlich hast du recht. :mrgreen:
War wirklich Schade um das Projekt, wobei es mit der Wii wohl sowieso auf der falschen Plattform erschienen wäre. Zwar für Horrorfans genug gut, aber für die Masse wär's ein weiterer Flopp gewesen. Dass sich ja neue Horrorspiele etablieren können, sieht man an Deadly Premonition und Dead Space (und eigentlich auch L4D, wobei das ja kein wirkliches ist wie auch DP).

Da ja die Mobile Versionen von SH ziemlich schrottig geworden sind (Book of Memories hat ja mit Topwertungen um sich geworfen) und glaub auch ein iOS-Ableger gab es, der ebenfalls nicht gut ankam, wird es nicht auf Mobile hinauslaufen. Aber wenn so ein interessantes Projekt über den Haufen geworfen wird, kann man wohl nur davon ausgehen, dass sie es wieder an irgendeinen Polen oder Tschechen-Team weitergeben und halt die etwas rumbasteln lassen.
Ich würd ja hoffen, dass sie es MercurySteam machen lassen, wenn es schon nicht mit Del Toro und Kojima geklappt hat. Ich denke, sie haben ein wahnsinniges Potenzial, wenn man ihnen die richtige Marke gibt. Sie haben mit Jericho ein ordentliches Spiel abgeliefert und mit Castlevania LoS bewiesen, dass sie auch mit grossen Marken etwas gutes anstellen können.

Aber da es hier ja auch etwas um Resident Evil geht in dem Thread, bin ich eigentlich der einzige hier, der von Revelations 2 begeistert ist? :mrgreen:
Das nennt man Tränen. Sie kommen, wenn wir traurig sind, wenn unsere Seele krank ist. Es ist, als sei unser Herz so voller Schmerz, dass er nirgendwo anders mehr hin kann.
Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder