Aktuelle Zeit: 23.07.2018, 03:25


Serien-Junkies wo seid ihr?

Diskussionen, Fragen und Kritiken zu Filmen, Serien und Shows der weltweiten Fernsehlandschaft.

Moderatoren: Redjac, ][SeriaL][, Neo Amon, Fredl

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Nußkati

Lebensstrompartikel

  • Beiträge: 4505
  • Registriert: 20.06.2008, 21:50
  • Geschlecht: weiblich

Re: Serien-Junkies wo seid ihr?

Beitrag20.11.2017, 21:17

Ich hab 2 Staffeln Orange is the new Black geschafft. Es hat seine Momente.
Bild
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Offline
Benutzeravatar

Master Mi

Limit-Breaker

  • Beiträge: 140
  • Registriert: 13.10.2014, 20:14
  • Geschlecht: männlich

Re: Serien-Junkies wo seid ihr?

Beitrag21.11.2017, 21:50

Werd' morgen zum Feiertag mal 'n Teil meiner Kindheitserinnerungen wiederherstellen und die letzten 2 verbleibenden (von insgesamt 65) Episoden von Galaxy Rangers fertigschauen. ))

Dieser amerikanische Möchtegern-Patriotismus und dieses ganze überromantische Gen- und Biotech-Geschwärme darin geht mir im Angesicht der heutigen Realität zwar massiv auf die Eier - aber kommen durchaus auch hin und wieder mal tiefsinnigere Themen vor.
Und immerhin haben die Japaner in dieser amerikanisch-japanischen Koproduktion noch die Zeichnungen in diesem Anime gemacht.

Aber hey - damals, in den fröhlichen, unbeschwerten, geistig noch nicht so gehobenen Kindheitstagen hatte die Serie zusammen mit Saber Rider & The Star Sheriffs definitiv Kultstatus unter meiner höchst heldenhaften Kindergarten-Gang.

https://www.youtube.com/watch?v=8EKpGasl6Us


Meine letzten beiden Chefs - kurz bevor ich den Drachen rief, um sie zu feuern...
Offline
Benutzeravatar

Nußkati

Lebensstrompartikel

  • Beiträge: 4505
  • Registriert: 20.06.2008, 21:50
  • Geschlecht: weiblich

Re: Serien-Junkies wo seid ihr?

Beitrag22.11.2017, 23:12

Ich schau aktuell Miss Fishers Murder Mysteries und zum wiederholten Male Firefly :3
Bild
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Offline
Benutzeravatar

gilgamesh

Limit-Breaker

  • Beiträge: 128
  • Registriert: 06.11.2007, 00:14
  • Wohnort: Bavaria
  • Geschlecht: männlich

Re: Serien-Junkies wo seid ihr?

Beitrag26.11.2017, 20:37

Ja, Firefly kann ich auch immer wieder schauen. Momentan bin ich Retro drauf mit LEXX. Das ist so schön trashig.
Leben und leben lassen
Offline
Benutzeravatar

Nußkati

Lebensstrompartikel

  • Beiträge: 4505
  • Registriert: 20.06.2008, 21:50
  • Geschlecht: weiblich

Re: Serien-Junkies wo seid ihr?

Beitrag06.01.2018, 23:50

Lexx habe ich nie mit angefangen, war so trashig xD
Aktuell schuaen ich auch viele B unc C-Produktonen auf Netflix, in meinem Fall gesubbte koreanische und japanische Low Budget Serien. Aber die Stories sind nicht 08/15. :3 "Erased" oder "Million Yen Women" kann ich empfehlen.
Bild
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Offline
Benutzeravatar

Seraphblade

CC-Crew

  • Beiträge: 1448
  • Registriert: 19.01.2011, 13:53
  • Wohnort: Sevastopol / Silent City`s of the Mind / Dreamland
  • Geschlecht: männlich

Re: Serien-Junkies wo seid ihr?

Beitrag19.01.2018, 07:26

Momentan sind wir voll im Krimi / Mystery / Comedy Bereich hängengeblieben ...

Castle
Elementary
CSI
Monk
Bones
Lucifer
X-Files

Zwischendrin auch mal wieder etwas lustiges wie zb. "Two and a half Men".
Von Lucifer bin ich ehrlich gesagt etwas überrascht, denn das ist streckenweise echt tiefgründig auch wenn der äußere Schein etwas anderes aussagt.

Ansonsten schauen wir momentan die Neuauflage der"Duck Tales".... nur irgendwie bin ich mir noch nicht ganz schlüssig was ich davon halten soll ...
"And though we may not be alone in the universe, in our own separate ways, on this planet we are all alone."

--

"“"The mass of men lead lives of quiet desperation." My life has been anything but quiet - yet I believe, nothing but desperate. I think i`m the most dangerous man alive - not so much because i believes in my actions, but because i believe those actions are all which life allows me... .” "
Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron