Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 01:19


Gamescom 2017

Alles rund um Veranstaltungen und Treffen zum Thema Final Fantasy.

Moderatoren: Redjac, ][SeriaL][, Neo Amon, Fredl

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Nußkati

Lebensstrompartikel

  • Beiträge: 4491
  • Registriert: 20.06.2008, 21:50
  • Geschlecht: weiblich

Gamescom 2017

Beitrag25.08.2017, 09:15

Mann ist das Forum tot, noch kein Gamescom-Thread O:
Jedenfalls war ich nach Jahren wieder da, maaan, so voll waren die Hallen letztes Mal aber nicht.
Die FFXV Ecke fand ich nicht so toll. Es gibt einige Stände für den Multi-Player-Mode, den man mit nem komischen Chocobo-Kostüm und sogar NPCs testen kann, wenn das Netzwerken grad nicht klappt. Dann noch Episode Promto, gibts für 5 Euro. Dann FFXV Pocket, darüber brauchen wir gar nicht sprechen. Für "Monster of the deep", dass mit VR Stationen ausgestattet war, gab es im Stnad, also nach der eigentlichen Ansteh-Reihe, nochmal eine fette Ansteh-Reihe, doppelt nervig. Das einzig wirkloich spannende hat also nur 6 – 8 Plätze, das ist einfach zu wenig, vor allem, wenn man die Wartereiehn bedenkt.

Life is Strange 2 hat mir gefallen. Wenn man nicht jeden rumstehenden Krug 5 mal beschaut, hat man nur 5 Minuten Gameplay und nochmal 3 Minuten trailer, das ist für eine Demo eines fertigen Spiels das nächste Woche im Laden steht, a bissl wenig. Den Trailer hätte man übrigens nicht auf der Spiele-Station zeigen müssen, verlängert nur unnötig Anspiel-Wartezeiten.
Bild
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Offline
Benutzeravatar

Seraph

Materia-Jäger

  • Beiträge: 37
  • Registriert: 01.10.2013, 12:16
  • Geschlecht: weiblich

Re: Gamescom 2017

Beitrag26.08.2017, 20:39

Ich bin ja mehr ein Leser aber ja, das Forum ist wirklich tot. Schade.

Hmm, klingt gar nicht so prickelnd.
Als ich vor 3 Jahren in Tokio war, war ich von der Tokio Game show auch nicht so begeistert wie ich mir erhofft hatte. Die Cosplays waren am besten XD Ich hab so einige coole Kujas gesehen.
:keks:
Offline
Benutzeravatar

DarkMessenger

CC-Crew

  • Beiträge: 804
  • Registriert: 22.04.2011, 17:55
  • Wohnort: Berlin
  • Geschlecht: weiblich

Re: Gamescom 2017

Beitrag28.08.2017, 20:54

Den Aufbau des FF XV-Booth fand ich auch nicht so toll, aber insgesamt gefällt mir die allgemeine SE-Präsenz auf der Gamescom in den letzten Jahren ziemlich gut.

Mein allgemeines Highlight der GC war Dissidia NT, auch wenn das Spiel noch sehr nach Arcade aussieht und aufpoliert werden muss. Auch die Beta-Server könnten besser sein.

Ziemlich niedlich fand ich die Möglichkeit, jedes Final Fantasy an jeweils einer Konsole anzuspielen. Das hatte irgendwie ein schönes Flair. :3
Bild
#GummischiffSwag
Offline
Benutzeravatar

Nußkati

Lebensstrompartikel

  • Beiträge: 4491
  • Registriert: 20.06.2008, 21:50
  • Geschlecht: weiblich

Re: Gamescom 2017

Beitrag28.08.2017, 22:20

Ja, auer bei den 4 großen Titeln konnte man bei SE wirklich chillen (nicht so gut wie bei Wüstenrot, aber ... immerhin).
@Seraph: Ich mag an der MEsse eigentlich auch eher das Abhängen mit Freunden und die Cosplayer. Wirklich begeistert bin ich nicht davon, für ein Spiel Stunden anzustehen, nur um 15 Minuten davon 2 Wochen eher als der Rest der Welt zu spielen. Auch an den weniger belaufenen Ständen finde ich das Anzocken eher nicht so spannend, da ich nichts davon fr meinen Spielstnd erarbeite und ich nicht so wirklich Ruhe habe, um mich auf das Spiel zu konzentrieren. Fr mich sollte es mehr Events an den Ständen geben (außer am Stand des Landwirtschaftssimulators und Pressekonferenzen. Der Landwirtschaftssimulator ist eine Grotte für sich, in Pressekonferenzen wird 1 spannender Satz auf 2 Stunden aufgebauscht.)
Bild
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron