Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 11:59


Dissidia 012 inoffizielle Mods

Alles zu Titeln wie Final Fantasy Tactics, Dissidia, Crystal Chronicles etc.

Moderatoren: Redjac, ][SeriaL][, Neo Amon, Fredl

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Genkidama-VII

Shin-Ra Präsident

  • Beiträge: 753
  • Registriert: 21.02.2008, 21:15

Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 03:00

Vielleicht sind diese Videos für den einen oder anderen ein Grund seine PSP zu entstauben.
Es gibt sehr viele MODS für Dissidia 012, diese sind meine Favoriten:

Cifer in guter Qualität:
http://www.youtube.com/watch?v=3oLXmU7mDeI
http://www.youtube.com/watch?v=DCeCHeagOy8

Zack mit Originalstimme:
http://www.youtube.com/watch?v=vlkTpBrelBg

Genesis und Angeal:
http://www.youtube.com/watch?v=9U3cHLX5RJw

UUUND sogar MEWTU VS DARKRAI!
http://www.youtube.com/watch?v=GlhCYUYPA6k

sehr gut gemacht und echt sehenswert!
Bild
Offline
Benutzeravatar

Fredl

Moderator

  • Beiträge: 1577
  • Registriert: 24.09.2007, 17:35
  • Wohnort: Casterly Rock

Re: Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 13:34

Ich hab schon mal so einen Auron Mod gesehen. Ich frag mich ja wieviel Aufwand damit verbunden wäre, sich diese Mods zu installieren. Besonders beim Cifer Mod sehe ich persönlich zb keinen Grund diesen zu nehmen, da hier ja wirklich nur das Model gemacht wurde und der Rst eben von Sephiroth übernommen wurde.
Da finde ich haben sich andere bei Zack erheblich mehr Müghe gegeben zumindest seine Stimme zu importieren.
Bild
Offline
Benutzeravatar

Seraphblade

CC-Crew

  • Beiträge: 1443
  • Registriert: 19.01.2011, 13:53
  • Wohnort: Sevastopol / Silent City`s of the Mind / Dreamland
  • Geschlecht: männlich

Re: Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 17:26

Fredl hat geschrieben:Ich frag mich ja wieviel Aufwand damit verbunden wäre, sich diese Mods zu installieren.


Für den Nutzer ist der Aufwand relativ gering.
Das man eine CFW ( Custom Firmware ) benötigt sollte klar sein.
Ihr Downloaded den Mod und packt ihn in den DLC Ordner eurer PSP.
Ihr installiert dann auf eurer PSP das Plug In " Nloader " welches euch erlaubt, Custom DLC`s zu laden.

Wenn ihr nun das Spiel startet und in dem Bildschirm seid, in dem ihr die Outfits der Figur auswählt schaltet ihr einfach nach den normalen DLC`s durch.

Wenn ihr selber so einen DLC erstellen wollt ist das schon etwas komplizierter.
Hier eine grobe Umschreibung wie das funktioniert:

1. Ihr sucht in den Daten nach den Texturen und Animationen der Figur dessen Kampfstil ihr haben wollt ( wenn ihr unbedingt wert auf die Voice legt auch nach dieser ).

2. Ihr nehmt eine Iso des PS2 ODER PSP Spiels und sucht in dessen Dateien nach den Skins für die Figur die ihr erstellen wollt und extrahiert die benötigten Dateien ( Texturen , Stimmdateien etc. )

3. Da die PSP nicht alle Bestandteile einer PS2 Textur erkennen kann , bearbeitet ihr entsprechende Texturen mit dem Editor nach.

4. Ihr öffnet im Editor auf dem PC die Dateien der Dissidia Figur und fangt an die Texturen der Figur durch die neuen zu ersetzen.

* ACHTUNG * In manchen Fällen müsste man selbst Texturen anfertigen ( zb. für Caius oder Valkyrie Lightning )

--

"“This is my depressed stance. When you're depressed, it makes a lot of difference how you stand. The worst thing you can do is straighten up and hold your head high because then you'll start to feel better. If you're going to get any joy out of being depressed, you've got to stand like this.”
― Charles M. Schulz
"
Offline
Benutzeravatar

Noctis

SOLDIER 1. Class

  • Beiträge: 2463
  • Registriert: 22.12.2010, 22:49
  • Wohnort: Ruins of Naughty Dog HQ
  • Geschlecht: männlich

Re: Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 17:47

Sind ja paar schöne Mods dabei, obwohl ich die hier noch besser finde!







Bild


O, mein Freund!
Jetzt hier ist ein Sieg.
Dieses galt als Gloria.
O, mein Freund!
Feiern wir diesen Sieg, für den nächsten Kampf!
Offline
Benutzeravatar

Fredl

Moderator

  • Beiträge: 1577
  • Registriert: 24.09.2007, 17:35
  • Wohnort: Casterly Rock

Re: Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 17:57

Seraphblade hat geschrieben:
Fredl hat geschrieben:Ich frag mich ja wieviel Aufwand damit verbunden wäre, sich diese Mods zu installieren.


Für den Nutzer ist der Aufwand relativ gering.
Das man eine CFW ( Custom Firmware ) benötigt sollte klar sein.


War mir nicht klar. Daher kann ichs schon mal vergessen. Hab keine drauf. ^^
Bild
Offline
Benutzeravatar

Genkidama-VII

Shin-Ra Präsident

  • Beiträge: 753
  • Registriert: 21.02.2008, 21:15

Re: Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 20:03

Fredl hat geschrieben:
War mir nicht klar. Daher kann ichs schon mal vergessen. Hab keine drauf. ^^


Naja eine PSP mit CFW sollte jetzt wirklich nicht der Punkt sein, an dem es scheitert^^
Wenn du deine auf deine PSP die du jetzt zu hause keine CFW raufhauen willst, kannst du dir ja einfach eine PSP kaufen, auf die du dann eine CFW spielen kannst. Der Spielspaß ist es durchaus wert. Ich würde hierfür sogar eine PSPGo empfehlen, da sie mit 16GB internem Speicher daherkommt und man den Speicher noch mit einem Memorystick erweitern kann. Die Go wird einem zum Teil schon für 50 Mücken hinterhergeworfen und ich benutze sie ohnehin nur für Spiele die nicht im PSN erscheinen oder für englische Patches von Spielen, die es nicht in den Westen schaffen (Jedenfalls habe ich das alles noch vor.. möchte mir demnächst eine PSPGo anschaffen, weil meine alte PSP langsam nicht mehr mitmacht.).

Final Fantasy Type-0 wird übrigens auch bald auf englisch gepatched verfügbar sein.. kann sich nur noch um Wochen handeln! :D Allein das ist schon ein Grund die PSP nochmal auszupacken oder sich noch eine zu besorgen :)
Bild
Offline
Benutzeravatar

Fredl

Moderator

  • Beiträge: 1577
  • Registriert: 24.09.2007, 17:35
  • Wohnort: Casterly Rock

Re: Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 20:16

Genkidama-VII hat geschrieben:
Fredl hat geschrieben:
War mir nicht klar. Daher kann ichs schon mal vergessen. Hab keine drauf. ^^


Naja eine PSP mit CFW sollte jetzt wirklich nicht der Punkt sein, an dem es scheitert^^
Wenn du deine auf deine PSP die du jetzt zu hause keine CFW raufhauen willst, kannst du dir ja einfach eine PSP kaufen, auf die du dann eine CFW spielen kannst. Der Spielspaß ist es durchaus wert. Ich würde hierfür sogar eine PSPGo empfehlen, da sie mit 16GB internem Speicher daherkommt und man den Speicher noch mit einem Memorystick erweitern kann. Die Go wird einem zum Teil schon für 50 Mücken hinterhergeworfen und ich benutze sie ohnehin nur für Spiele die nicht im PSN erscheinen oder für englische Patches von Spielen, die es nicht in den Westen schaffen (Jedenfalls habe ich das alles noch vor.. möchte mir demnächst eine PSPGo anschaffen, weil meine alte PSP langsam nicht mehr mitmacht.).

Final Fantasy Type-0 wird übrigens auch bald auf englisch gepatched verfügbar sein.. kann sich nur noch um Wochen handeln! :D Allein das ist schon ein Grund die PSP nochmal auszupacken oder sich noch eine zu besorgen :)


Ich finde es nur irgendwie ironisch, dass die PSP die Nachfolge der Psone angetreten hat, was sagen wir mal Hackerei angeht. Ich benutze meine PSP fast ausschließlich für Spiele aus dem PSN daher ist es jetzt nicht so tragisch, da man vieles ohnehin dort bekommt. Die Frage ist für mich öfter nur, will ich das Spiel in echt als Sammler oder will ich es einfach nur zocken.
Aber gut zu wissen, dass es die PSPGo inzwischen so billig zu haben gibt. Ich frag jetzt besser nicht nach wie das mit CfW auf dieser funktioniert. Ich versteh das ja doch nicht. ^^
Bild
Offline
Benutzeravatar

Genkidama-VII

Shin-Ra Präsident

  • Beiträge: 753
  • Registriert: 21.02.2008, 21:15

Re: Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 21:43

Naja ich hab kein allzu schlechtes Gewissen mit dem Nutzen bestimmter ISOs, da ich selbst eine recht umfanreiche Sammlung an UMDs habe und die meisten ISOs, die dauerhaft auf meiner PSP waren, waren Spiele die ich auch als Retailversion besitze. Crisis Core war sehr lange in der Undub-Version drauf, da ich es mit japanischen Stimmen spielen wollte und Final Fantasy 7-9 hatte ich alle auch auf CD und hab sie mir später auch im Store gekauft. Ansonsten hab ich den SNES emulator häufig genutzt und wie vorher schon gesagt, gemoddete oder japanische Spiele gespielt. Hatte mir sogar Metal Gear Solid Peace Walker damals vorbestellt und die ISO paar Tage vor release trotzdem heruntergeladen, da ich das Warten nicht mehr ausgehalten habe xD. Hab jetzt immernoch ein eingeschweistes MGS:PW im Schrank liegen :D

Bei Final Fantasy Type-0 habe ich auch überhaupt kein schlechtes Gewissen es mir herunterzuladen, wenn es endlich gepatched ist. Fans aus aller Welt warten schon viel zu lange vergeblich auf einen Westrelease des Spieles und sind auch bereit Geld dafür auszugeben, aber wenn SquareEnix das ignoriert, nehmen es einige Fans eben selbst in die Hand. Die Entwicklung des Patches wurde während der letzten TGS sogar zeitweise stillgelegt, da man auf eine offizielle Ankündigung eines Westreleases gehofft hatte! Natürlich wurden wir enttäuscht und jetzt wird endlich hoffentlich bald eine Möglichkeit geben, das Spiel auf englisch zu spielen.

EDIT: Ich würde Type-0 sogar immernoch kaufen, wenn es dann nachträglich doch noch irgendwann veröffentlicht werden würde, sie für ihre Ignoranz schon abgestraft werden sollten.. aber wenn man will dass sie es in Zukunft anders machen, muss man zeigen, dass es sich lohnt, im Westen zu veröffentlichen..

@Fredl: eine CFW auf die PSP zu laden ist saueinfach! Wenn du es dir noch einmal überlegen willst, kann ich dir gerne per PN behilflich sein. Lohnt sich auf jeden Fall!
Bild
Offline
Benutzeravatar

Seraphblade

CC-Crew

  • Beiträge: 1443
  • Registriert: 19.01.2011, 13:53
  • Wohnort: Sevastopol / Silent City`s of the Mind / Dreamland
  • Geschlecht: männlich

Re: Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 21:55

Genkidama-VII hat geschrieben:Hatte mir sogar Metal Gear Solid Peace Walker damals vorbestellt und die ISO paar Tage vor release trotzdem heruntergeladen, da ich das Warten nicht mehr ausgehalten habe xD. Hab jetzt immernoch ein eingeschweistes MGS:PW im Schrank liegen


Habe ich auch nicht anders gemacht ^^

Genkidama-VII hat geschrieben:Natürlich wurden wir enttäuscht und jetzt wird endlich hoffentlich bald eine Möglichkeit geben, das Spiel auf englisch zu spielen.


Das wurde auch danach nicht weitergemacht.. die einzige Hoffnung liegt in dem Projekt das ich in diesem Thread gepostet habe.

Genkidama-VII hat geschrieben:@Fredl: eine CFW auf die PSP zu laden ist saueinfach! Wenn du es dir noch einmal überlegen willst, kann ich dir gerne per PN behilflich sein. Lohnt sich auf jeden Fall!


Nanana eine raufzuladen ist zwar easy aber zu allererst muss festgestellt werden ob seine PSP überhaupt zu den hackbaren Modellen gehört und auf welcher Firmware diese ist ... bei aktuelleren Firmwares kommt auch immer ein gewisses Risiko dazu diese zu "bricken" ( auf deutsch: sie geht kaputt ).
Klar kannst du manche Bricks beheben aber einige sind irreparabel und deshalb sollte man sich das gut überlegen. Auch der falsche Umgang mit CFW kann zu einem Brick führen ( falsche Einstellungen im BIOS, beim Nloader etc. )
Darüber muss sich jeder, der mit dem Gedanken spielt, eine CFW zu verwenden im klaren sein.

Wahrscheinlich wird er auf dem aktuellen Stand auf das ChickHEN verfahren zurückgreifen müssen, was auch eine moderate Chance hat a.) fehlzuschlagen und b.) zu bricken.

Ich würde eher empfehlen auf eine PSVita umzusteigen und diese zu softmodden ...
Das erlaubt dir sämtliche Features einer PSP mit CFW zu nutzen ( ISO / CSO Support, PSX Emulation, Homebrewsupport etc. ) ohne dabei die Grundfunktionen wie PSN und Vita interne Dinge zu beeinflussen.
Das ist als ob du eine Ps Vita hast die dann eine PSP Emuliert.

--

"“This is my depressed stance. When you're depressed, it makes a lot of difference how you stand. The worst thing you can do is straighten up and hold your head high because then you'll start to feel better. If you're going to get any joy out of being depressed, you've got to stand like this.”
― Charles M. Schulz
"
Offline
Benutzeravatar

Fredl

Moderator

  • Beiträge: 1577
  • Registriert: 24.09.2007, 17:35
  • Wohnort: Casterly Rock

Re: Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 22:24

Seraphblade hat geschrieben:Ich würde eher empfehlen auf eine PSVita umzusteigen und diese zu softmodden ...
Das erlaubt dir sämtliche Features einer PSP mit CFW zu nutzen ( ISO / CSO Support, PSX Emulation, Homebrewsupport etc. ) ohne dabei die Grundfunktionen wie PSN und Vita interne Dinge zu beeinflussen.
Das ist als ob du eine Ps Vita hast die dann eine PSP Emuliert.


Soweit ich weiß gehört meine PSP noch zu den letzten Modellen die Cfw unterstützen. Aber mir wars im Angesicht des "brickens" immer zu riskant besonders da ich die FF7 PSP habe und die mein kleiner Schatz ist.
Von daher finde ich den Vorschlag mit der PSVita sehr interessant auch wenn ich erstmal meinen 3DS besser benutzen sollte. Besonders wenn das ganze mit der PSVita ungefährlicher ist, ist diese Variante wirklich mal einen Blick wert. ICh denke ich würde sowieso erstmal eine neue SD-Karte brauchen 8GB sind inzwischen schon recht wenig,
Bild
Offline
Benutzeravatar

Genkidama-VII

Shin-Ra Präsident

  • Beiträge: 753
  • Registriert: 21.02.2008, 21:15

Re: Dissidia 012 inoffizielle Mods

Beitrag24.01.2014, 23:16

Seraphblade hat geschrieben:
Nanana eine raufzuladen ist zwar easy aber zu allererst muss festgestellt werden ob seine PSP überhaupt zu den hackbaren Modellen gehört und auf welcher Firmware diese ist ... bei aktuelleren Firmwares kommt auch immer ein gewisses Risiko dazu diese zu "bricken" ( auf deutsch: sie geht kaputt ).
Klar kannst du manche Bricks beheben aber einige sind irreparabel und deshalb sollte man sich das gut überlegen. Auch der falsche Umgang mit CFW kann zu einem Brick führen ( falsche Einstellungen im BIOS, beim Nloader etc. )
Darüber muss sich jeder, der mit dem Gedanken spielt, eine CFW zu verwenden im klaren sein.

Wahrscheinlich wird er auf dem aktuellen Stand auf das ChickHEN verfahren zurückgreifen müssen, was auch eine moderate Chance hat a.) fehlzuschlagen und b.) zu bricken.

Ich würde eher empfehlen auf eine PSVita umzusteigen und diese zu softmodden ...
Das erlaubt dir sämtliche Features einer PSP mit CFW zu nutzen ( ISO / CSO Support, PSX Emulation, Homebrewsupport etc. ) ohne dabei die Grundfunktionen wie PSN und Vita interne Dinge zu beeinflussen.
Das ist als ob du eine Ps Vita hast die dann eine PSP Emuliert.


WOW WOW WOW ich hatte eigentlich meine Vita vor Softmodden und sonstigem Teufelszeug ferngehalten, da mir das Teil viel zu wertvoll dafür war^^

Kann man die Vita auch softmodden wenn man die neueste Firmware droben hat und problemos updaten? Sind auch sachen wie Custom DLCs und Mods wie bei Dissidia möglich? Wenn ja würd ich meine heute noch modden^^

Bei der PSP hatte ich eigentlich noch nie Probleme mit CFW und es gibt auch möglichkeiten Bricks zu beheben. Außerdem ist das finanzielle Risiko relativ gering, da man eine PSP heutzutage relativ billig bekommt.
Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron