Die Gelnika

Info

Dieser Beitrag basiert auf einem Abschnitt aus Fuores Komplettlösung, und wurde ergänzt und bebildert durch Leviathan.

Einleitung

Die Gelnika ist ein gesunkenes Flugzeug-Wrack und liegt südlich von Costa del Sol  in einem Tunnel unter dem westlichen Kontinent. Die Monster dort sind sehr stark und besonders wichtig wenn es um das Morphen von Gegenständen geht. Auch kann an hier prima seine Charaktere trainieren. (Details zu beiden Dingen weiter unten.) Sucht die Gelnika möglichst direkt auf, nachdem ihr das U-Boot erhalten habt, weil ihr dort auf die Turks trefft, und ein paar wichtige Gegenstände, sowie EXP und AP abstauben könnt. Verpasst ihr die Turks jetzt, sind sie später nicht mehr da.

Die Turks treffen

Brecht von Junon auf, und schippert oberirdisch auf dem Meer, als wolltet ihr nach Costa del Sol fahren. Haltet euch aber links und umfahrt die Landzunge südlich der „Sonnenküste“, so dass ihr in die Bucht gelangt (mit Blick auf die Wüste und die Gold Saucer in der Ferne). Taucht hier, und ihr findet euch in dem oben beschriebenen Unterwasser-Tunnel wieder. Die Gelnika liegt geradeaus vor euch. (Schaut euch ggf. unsere Weltkarte an, falls die Beschreibung unverständlich ist.)

Es kann sein, dass Weapon vor dem Wrack lauert, dann müsst ihr nur kurz auftauchen und nochmal untertauchen, dann ist es für gewöhnlich weg. Fahrt dann einfach auf das Flugzeug zu und ihr betretet es. Im Gang findet ihr einen Speicherpunkt; außerdem kann euch dort noch nichts passieren, denn hier greifen euch keine Monster an – das passiert nur in den anderen Räumen. Hier findet ihr auch das Himmelwolke-Schwert (I) in einer Truhe. Rüstet unbedingt Stehlen aus und geht dann weiter nach links. Ihr tret auf die Turks: Reno und Rude.

Reno & Rude
Hit-Points: 15000 bzw. 20000
Schwäche:
Stehlen: Touph-Ring bzw. Ziedrich
Hinterlassen:
Niveau: Schwer
Taktik: Das wichtigste bei diesem Kampf ist STEHLEN. Ihr müsst unbedingt die beiden Ausrüstungsgegenstände bekommen, denn sie gehören zu den besten im Spiel und können nicht gekauft werden. Ihre Attacken sind sehr hart, versucht einfach durch zu halten und zu heilen so lange ihr noch nicht erfolgreich gestohlen habt. Danach feuert eure besten Techniken ab, dann habt ihr es erfolgreich hinter euch.

Die Monster in der Gelnika sind vermutlich jetzt noch zu stark. Wenn ihr wollt, könnt ihr mit viel Vorsicht aber trotzdem versuchen, schon jetzt alle Objekte aus den Räumen aufzusammeln. Wenn es euch zu hart erwischt, geht immer wieder in den Raum mit dem Speicherpunkt zurück und regeneriert euch.

Die Gelnika erkunden

Im Prinzip ist der Aufbau nicht kompliziert (eine graphische Übersicht findest du zur Sicherheit am Ende dieses Beitrags): Von dem Speicherpunkt im ersten Raum aus, gibt es eine Tür nach oben, und eine nach links. Durch die obere Tür gelangt ihr in eine Art Labor (A). Zu finden ist hier: die Geleitwache, ein Megalixier, den Konformer und die Substanz Doppelangriff. Benutze die Stufen links, um in den oberen Teil des Raumes zu gelangen und laufe auf dem Weg zu der grünen Schatzkiste ganz rechts. Sie enthält das Megaelixier (II). Nun gehe zurück zum Anfang und halte dich rechts, wo eine andere Treppe in den unteren Teil des Raumes führt. Du stolperst praktisch über eine weitere grüne Kiste. Sie enthält die Geleitwache (III), eine gute Rüstung, mit Immunität gegenüber Blitz-, Erde-, Wasser- und Gift-Schaden. Sie kann nur von Männern benutzt werden.

Nehme die Treppe nach unten. Hier warten zwei weitere Schätze, die indes nicht so augenfällig platziert sind. Untersuche die Wände in der linken sowie der rechten Ecke des Raums, indem du häufig die Benutzen-Taste klickst. Mit etwas Geduld triffst du früher oder später die beiden versteckten Truhen, mit dem Konformer für Yuffie (IV) – ihre ultimative Waffe! – sowie der Doppelangriff-Materia (V).

Hinweis: Der Konformer ist aufgrund seiner Spezialeigenschaften unempfindlich gegenüber der Schadensbegrenzung beim Morph-Befehl. D.h., theoretisch kann Yuffie mit Morph 9999 HP abziehen. Eine enorme Erleichterung! Zumal hier auf der Gelnika einige sehr nützlich Statusobjekte zu morphen sind (siehe unten).

Zurück am Speicherpunkt, geht es in den Gang, wo die Turks lauerten (B). Und von dort durch die Tür in den Frachtraum (C). Geradeaus ist eine braune Truhe mit einem Megaelixier (VI). Gehe auf dem Steg um die Ecke und dann ganz nach rechts, wo du eine Truhe mit der Waffe Geisteslanze (VII) für Cid findest. Gehe zu der Treppe und in den unteren Bereich. Untersuche die Kufen am Helikopter, um die Materia Hades (VIII) zu finden. Links bei den umgestürzten Fässern ist eine weitere Truhe mit der Waffe Outsider (IX) und rechts davon die letzte Kiste mit Cids Limit-Break-Anleitung (X).

Damit sind alle Schätze gefunden!

Zum Thema Morphen

Perfektionisten wollen die Statuswerte aller Charaktere auf das Maximum von 255 Punkten bringen. Jedoch lassen sich im Spiel bei weitem nicht genügend Statusobjekte finden, um dieses Ziel zu erreichen. Was bleibt, ist Gegner mit dem Morph-Befehl in Statusobjekte zu verwandeln. Die Gelnika ist für diesen Zweck geradezu perfekt geeignet, da ihr hier alle Statusobjekte morphen könnt. Weiterhin lässt sich hier die Waffe Konformer finden, mit der ihr beim Morphen normalen Schaden ausübt.

Hier eine Übersicht:

  • Geist: von dem Gegner „Schlange“.
  • Geschwindigkeit: von dem Gegner „Poodler“ *
  • Glück: von dem Gegner „Beinpeitsche“ *
  • Kraft: von dem Gegner „Unbekannt“
  • Wachsamkeit: von dem Gegner „Unbekannt 3“
  • Zauber: von dem Gegner „Unbekannt 2“

* Diese zwei Monster sind nur im Gang zwischen dem Speicherpunkt-Raum und dem großen Frachtraum zu finden, wo ihr den Turks begegnet.

Es ist natürlich einiges an Ausdauer nötig, so viele Gegner zu morphen, um überall 255 Punkte zu bekommen. Viel Erfolg dabei!


Anhang: Übersichtsgraphik der Gelnika

Übersichtsplan der Gelnika auf Final Fantasy VII