Final Fantasy VII ab sofort auch für Android verfügbar

6

VII2

Final Fantasy VII erschien bereits vor etwa einem Jahr für iOS-Geräte und als überarbeiteter PS4-Port. Nun wurde das Spiel endlich auch für Android-Geräte veröffentlicht.

Die Mobile-Version besitzt neue Funktionen, wie die Optionen, die Zufallskämpfe auszuschalten, oder die Werte aller vorhandenen Charaktere aufzubessern.

Final Fantasy VII ist ab sofort über den Google Play-Store für 15,99€ erhältlich.

[Via Google Play]


Spielt ihr FFVII unterwegs auf dem Smartphone? Verratet es uns in den Kommentaren!

Über den Autor

Vanillexp

Hallihallo, ich bin Vanille und im Namen der CetraConnection versorge ich euch regelmäßig mit News und Content. Viel Freude beim Lesen, kupo!

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen (6)

  • FAIRweather -

    Ich habe FFVII bereits auf der Vita gespielt. Ob ich es mir jetzt auch noch fürs Handy/Tablet hole, weiß ich nicht. Aber für unterwegs ist das schon wirklich eine tolle Sache, vorallem wenn man kein Sony- oder "Apfel"-Gerät besitzt.

  • Nußkati -

    Mir ist klar, dass man am Smartphone nicht coregamed, aber null Zufallskämpfe und stats nach eigenem Gutdünk zersört doch das Gefühl, etwas geschafft zu haben, oder? Das kennen andere Leute dem Hörensagen nach auch von nach dem Sport und so ;)

  • NigtMareZero -

    "Nußkati":
    Mir ist klar, dass man am Smartphone nicht coregamed, aber null Zufallskämpfe und stats nach eigenem Gutdünk zersört doch das Gefühl, etwas geschafft zu haben, oder? Das kennen andere Leute dem Hörensagen nach auch von nach dem Sport und so ;)


    Hat nichts mit smart phone zu tun. Der PC/PS4 port hat die gleichen funktionen.
    Was ich hingegen nicht wirklich verstehe warum es manchen nicht passt wenn es einfach zusätzliche (und komplett optionale) Funktionen in spielen gibt und niemand von einem verlangt diese zu nutzen. :D Leben und Leben lassen sag ich da nur. Hab das Spiel auf psn, ps1 und als rom aufm handy. Ich glaub das reicht mir ersteinmal 8)

  • Valvados -

    Also diese "Cheats" sind extrem praktisch. :lol:
    Zumindest haben sie bei mir auf der PS4 verwendung gefunden.
    Vor allem auf Knopfdruck Random Encounter dektivieren und Spielgeschwindigkeit verdreifachen.

    Sind schon praktische Dinge vor allem für kurzes unterwegs spielen mit dem Smartphone.
    Nur las ich in den Kommentaren, dass es keine Schnellspeicher Funktion gibt. Das wäre für die Smartphone Version angebracht.

  • Silent_Thunder -

    Ich hab mir im Store mal die negativen Bewertungen zu Gemüte geführt und ich mussen sagen, ich bin skeptisch.

  • Put Put -

    Hat noch jemand Erfahrung mit der Androidversion.
    Die sache mit den Cheats kenne ich gar nicht. Wie funktioniert das. Zufallskämpfe aus und dann einfach selbst "hochleveln"?

Schreibe einen Kommentar im Forum