FF XV: Boxart für Nordamerika bekannt gegeben

1

Auf der Kick-off-Präsentation zu Final Fantasy XV auf der E3 wurde das Boxart für die nordamerikanische Version gezeigt, die sich von der japanischen Version unterscheidet. Es handelt sich dabei noch nicht um die finale Version, aber sie soll zu 99% fertig sein, so Mat Kishimoto.

Ck7017TWUAAsdJT.jpg large

Für das Boxart waren über 50 Konzepte in der Auswahl. Seht hier einige davon sowie die Entwicklungsschritte der ausgewählten Skizze bis zum (nahezu) fertigen Artwork!

Ck71h2eVEAE0qdo.jpg large Ck72R3xWYAA97DT.jpg large

Der Hintergrund stellt einen Ort aus dem Spiel dar. Was für ein Ort dies ist, wird noch nicht verraten. Genauso werden auch die Herkunft und die Bedeutung der Gestalten im Hintergrund noch geheim gehalten.

Sollte einem das Artwork als Cover nicht zusagen, hat man außerdem die Möglichkeit, das Cover zu wenden. Auf der Rückseite wird sich, wie aus den vorherigen Final Fantasy-Spielen gewohnt, das Logo von Final Fantasy XV auf einheitlichem (hier schwarzen) Grund befinden.

Ck73OgpUUAA9Lo6.jpg large


Wie gefallen euch die beiden Cover? Postet eure Meinung in die Kommentare!

Über den Autor

Toki

Wenn ich mich vorstellen darf: Ich bin Toki. Seit November 2011 bin ich Newsschreiberin der CetraConnection und berichte euch über Final Fantasy, Kingdom Hearts und Co. Ich hoffe, meine News gefallen euch.

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen (1)

  • gilgamesh -

    Also ich für meinen Teil bin positiv überrascht. Hat was und ist nicht zu überladen. Das Wendecover mit dem schwarzen Hintergrund finde ich dann etwas zu leer.

Schreibe einen Kommentar im Forum