Kollaboration mit Umbra zur Verbesserung der FF XV Frame Rate

4

FFXV-Screenshot-67

Square Enix hat Technologien von Umbra lizensiert, um die Bildwechselfrequenz, auch bekannt als Frame Rate oder FPS, in Final Fantasy XV zu verbessern. Das geht aus einer Pressemittelung hervor. Zur visuellen Optimierung hat Square Enix hat Umbra-Technologien in die Luminous Engine integriert, auf die FF XV basiert, und wird bis zum Schluss Verbesserungen in Sachen Grafik und Frame Rate vornehmen. Erst kürzlich teilte Tabata in einem Interview mit, dass noch nicht alle Bereiche in FF XV mit stabilen 30 FPS laufen.

Umbra, eine Technologie-Firma aus Helsinki, wurde 2006 gegründet und hat in den vergangenen 10 Jahren an über 100 Spielen Grafik- und Stabilitätsverbesserungen druchgeführt, unter anderem an Call of Duty: Black Ops III, Batman Arkham Knight, Quantum Break und The Witcher 3.


Was haltet ihr von der Kooperation mit Umbra? Kommentiert hier dazu!

Über den Autor

Zero_Alpha

Der Wiedervereinigungsinstinkt existiert. Habt Freude an der CetraConnection. 魂たちの声が聞けますか。星の歌が解せますか。ライフストリームは自分の中も流れます。

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen (4)

  • DarkMessenger -

    Nicht mal stabile 30...oh je.
    Insofern Umbra das Desaster, was es stellenweise in Lightning Returns gab, vermeiden kann, bin ich zufrieden.

  • gilgamesh -

    Gibt mit Sicherheit Leute die das anders sehen, aber die Graphik ist das letzte, um was ich mir bei FF15 Sorgen mache.

  • Seraphblade -

    "gilgamesh":
    Gibt mit Sicherheit Leute die das anders sehen, aber die Graphik ist das letzte, um was ich mir bei FF15 Sorgen mache.


    Dabei geht es nicht um die Grafik sondern darum wie flüssig das Spiel läuft.
    Ich finde für PS4 Verhältnisse sind 30 FPS schon recht kläglich ...

    Wenn ich dir ein Beispiel geben darf : Dark Souls II läuft auf der PS3 mit 30 FPS und auf der PS4 mit 60 FPS.

    https://www.youtube.com/watch?v=RVRzunzecUA

    Beide Aufnahmen sind in Slow Motion aufgezeichnet und trotzdem sieht man eindeutig das die 60 FPS Variante wesentlich flüssiger läuft als die 30 FPS Vartiante.

    Wenn das wir bisher gesehen und gespielt haben 30 FPS sind und viele Spieler das schon als hektisch empfinden...
    Dann wüsste ich gerne mal was diese Spieler bei 60 FPS sagen würden... da wäre das ganze noch nen tick hektischer.

    Ausserdem bin ich mir nicht ganz sicher was ich davon halten soll, das man externe Firmen dazuholen muss um die hauseigene Engine anzupassen, damit das eigene Spiel halbwegs ordentlich läuft ...
    Aber wenigstens machen sie etwas bevor sie das Spiel auf den Markt schmeissen.

  • gilgamesh -

    @Seraphblade
    Da hast du sicherlich recht. Vor allem wenn man es so nebeneinander sieht, krasser Unterschied. Die 30 FPS mögen aus heuter Sicht der Dinge etwas lausig sein, vor allem wenn mehr möglich wäre.
    Wollte eigentlich nur sagen, das die Graphik(irgendwie hat es ja doch damit zu tun, auch wenn es technisch um was anderes geht) für mich bei einem FF der letzte wichtige Kritikpunkt ist. Meine Sorge geht eher in die Richtung, daß sich die "spielerische Qualität" dem aktuellen Trend anpasst und noch weiter sinkt. Wenn man das verhindert spiele ich gern mit 30FPS. Ich gehöre zu den alten Säcken die lieber ein pixeliges FF 1-6 spielen als z.B. die 13er Reihe. Aber bei dem Thema gehen die Meinungen schon immer weit auseinander.

Schreibe einen Kommentar im Forum