FF VII Remake: Erstes Hauptszenario fertiggestellt

18

Wie die Famitsu ankündigte, erscheint in ihrer Ausgabe vom 17. Dezember 2015 ein neues Interview mit Director Tetsuya Nomura und Producer Yoshinori Kitase über viele, noch unveröffentlichte Informationen. Darin werde thematisiert, dass das erste Hauptszenario des Final Fantasy VII Remakes bereits fertiggestellt sei. Zudem melde sich auch Szenarioschreiber Kazushige Nojima in einem besonderen Kommentar zu Wort.

FFVIIR-Famitsu-Interview-20151217-Teaser

Das Spiel befindet sich für PlayStation 4 in Entwicklung und wird in mehreren Teilabschnitten veröffentlicht. Womöglich ist eine Veröffentlichung der ersten Episode nicht mehr so fern, wie zuvor gedacht.


Schreibt eure Gedanken in die Kommentare!

Über den Autor

Zero_Alpha

Der Wiedervereinigungsinstinkt existiert. Habt Freude an der CetraConnection. 魂たちの声が聞けますか。星の歌が解せますか。ライフストリームは自分の中も流れます。

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen (18)

  • dark_reserved -

    Schon??? Sind die bei sqex etwa auf speed? Oder hat jemand den hast zauber ausgesprochen :-)


    Die Frage ist wieweit geht das erste Szenario? Bis der erste Reaktor explodiert oder sogar bis man mit aerith in den Slums ist oder Vllt bis zum verlassen von midgar.... Das is alles recht wage

    Und ich komme immer noch nicht drauf klar das die fuck unreal engine genutzt wird....

  • Yurasa -

    Also ich kann mich immernoch nicht mit dem Gedanken anfreunden dass das Remake in teiabschnitten kommen soll.
    Gehen wir mal davon aus sie machen es in 7 Abschnitten, da bin ich ja mal gespannt was ein Teil so kosten soll.

  • Morwen -

    Na da bin ich ja mal gespannt. Die Frage ist ja auch, ob nach dem ersten Hauptszenario bereits der erste Cut zum nächsten Teil gemacht wird oder noch ein paar weitere Szenarien kommen. Sollte ersteres der Fall sein hoffe ich, dass es frühestens beim Verlassen von Midgar passiert. Bis zur ersten Reaktor Explosion wäre doch sehr kurz, in dem Fall :shock:

  • Red XIII -

    Hauptszenario ist ja schön nur stellt es das Spiel Insgesamt noch längst nicht fertig. Dennoch ging das sehr schnell, wenn man bedenkt dass die Entwicklung erst seit der E3 auf Hochtouren sein soll. Nomura wusste bis dato nicht einmal, dass er der Director des Projektes ist.

  • OvO -

    Naja das Hauptszenario ist ja noch nicht alles. Man wird es inhaltlich vollständig haben. Aber man muss ja noch viel mehr einarbeiten und verfeinern. Bis der erste Teil also fertig ist dauert es noch ne Zeit. Also mit FF15 ist man wesentlich weiter. Und das hat auch noch etwa nen Jahr vor sich. Würde sagen, sie liegen einfach in der geplanten Zeit.

    edit

    oh da war wohl jemand schneller. ^^

  • Bringz -

    Sehe eigentlich auch garkein Problem mit den Teilen. Das original Ff7 war auch auf drei CDs. Dieses dann vllt auf 3 bis 4 blu rays, die dann zu unterschiedlichen Zeiten released werden und nicht in einer Box.
    Klar wirds dann teurer. .. aber ja und? :D
    Was bekommt man auch dafür^^

  • Noctis -

    Naja ich denke dennoch das wir erst 2017 des ersten Teils in Genuss kommen werden. Vielleicht ja zum 31. Januar 2017. :D

  • OvO -

    Ist am 31. Januar iwas besonderes?

  • One-Winged-Slayer -

    "dark_reserved":
    Schon??? Sind die bei sqex etwa auf speed? Oder hat jemand den hast zauber ausgesprochen :-)


    Die Frage ist wieweit geht das erste Szenario? Bis der erste Reaktor explodiert oder sogar bis man mit aerith in den Slums ist oder Vllt bis zum verlassen von midgar.... Das is alles recht wage

    Und ich komme immer noch nicht drauf klar das die fuck unreal engine genutzt wird....


    Jetzt erwarte mal nicht gleich so Viel. Reicht doch wenn Episode 1 soweit geht, bis Cloud und Avalance vom Zug springen. 20€ wäre doch für den Inhalt fair oder? ;-)

    "Bringz":
    Sehe eigentlich auch garkein Problem mit den Teilen. Das original Ff7 war auch auf drei CDs. Dieses dann vllt auf 3 bis 4 blu rays, die dann zu unterschiedlichen Zeiten released werden und nicht in einer Box.
    Klar wirds dann teurer. .. aber ja und? :D
    Was bekommt man auch dafür^^


    Mit dem kleinen Unterschied, das du zwischen jedem Disc-Wechsel nicht mehrere Monate warten musstest bis das Spiel weiter ging :mrgreen:

    Anm.: Meine Aussagen bitte nicht ernst nehmen ;)

  • Noctis -

    "OvO":
    Ist am 31. Januar iwas besonderes?


    :lol: :lol: :lol:

    Da War der Release von Final Fantasy VII. An dem Tag ist quasi das 20 jährige Jubiläum. :wink:

  • dark_reserved -

    Das game zerstückeln wird schwierig, Klar kann man es auf die CDs splitten (wobei man dann trotzdem kein CD Wechsel hat da das game auf der ps4 installiert wird nicht wie zu psx Zeiten)

    Klar könnte man auch alles nach und nach Releasen allerdings so wie es sqex plant wird das wohl Mist da sie sagten jeder teil soll wie ei eigenständiges game sein.... Wie soll das gehen? Wen sich jemand nur einen Teil kauft und nicht weiß das er alle braucht denkt sich nur scheiße wo ist der Rest wie geht es.Weiter oder schlimmer man hat einen späteren teil erworben dann denkt man Mist wie komme ich hier Heer und was mache ich hier

    Also wird wohl haufenweise neuer Müll produziert im tv nent man das filler aber dadurch wird der Speicher automatisch noch voller und die Entwicklung dauert noch länger für ungewollten mist

  • OvO -

    Darüber haben wir die ganzen Tage über diskutiert und dir fällt das erst jetzt auf dass das Probleme geben könnte. xD

    Wir wissen es letztendlich alle nicht, was SE da für uns vorbereitet. Sie meinten sie lieben Überraschungen. Also lass dich doch einfach überraschen anstatt schon wieder alles mies zu reden. Schreckliche Internetkrankheit...

  • Red XIII -

    "OvO":
    Naja das Hauptszenario ist ja noch nicht alles. Man wird es inhaltlich vollständig haben. Aber man muss ja noch viel mehr einarbeiten und verfeinern. Bis der erste Teil also fertig ist dauert es noch ne Zeit. Also mit FF15 ist man wesentlich weiter. Und das hat auch noch etwa nen Jahr vor sich. Würde sagen, sie liegen einfach in der geplanten Zeit.

    edit

    oh da war wohl jemand schneller. ^^

    Dazu fiel mir noch etwas ein zum Hauptszenario. Nomura hat zB erwähnt, dass die Crossdressing-Szene geplant ist jedoch noch nicht erstellt. Ich möchte nicht sagen das diese zum Hauptszenario gehört eher im Gegenteil, denn die Nebensachen könnten noch ganz fehlen ansonsten wird Teil 1 ja sehr kurz sein.

  • Valvados -

    Wow, die sind ja NOCH weiter mit dem Spiel als gedacht.
    Ich war ja schon beim Trailer geschockt, dachte aber trotzdem, dass die halt schon das Kampfsystem und ein paar Szenen gebastellt haben.

    Wurde nicht gesagt, dass die einzelnen Teile den Umfang eines richtigen Spiels haben werden?

    Was das nun genau bedeutet ist natürlich wieder unklar, aber das macht dennoch Hoffnung.

    Ich hatte damals echt Angst, dass es so wie in den Tell Tale Spielen wird.
    D:

  • Fredl -

    "Valvados":
    Wow, die sind ja NOCH weiter mit dem Spiel als gedacht.
    Ich war ja schon beim Trailer geschockt, dachte aber trotzdem, dass die halt schon das Kampfsystem und ein paar Szenen gebastellt haben.

    Wurde nicht gesagt, dass die einzelnen Teile den Umfang eines richtigen Spiels haben werden?

    Was das nun genau bedeutet ist natürlich wieder unklar, aber das macht dennoch Hoffnung.

    Ich hatte damals echt Angst, dass es so wie in den Tell Tale Spielen wird.
    D:


    Das denk ich mir ebenfalls, was mir aber grübeln verursacht ist die Frage: Was is ein Hauptszenario? Wie viel Spiel/zeit dürfen wir hier erwaren? Worin wird hier unterteilt? So wie die Discs? Endet Szenario 1 mit Aeris Tod? Oder mit der 1. Mission im Mako Reaktor? Fragen über Fragen...

  • Zero_Alpha -

    Infos aus dem neusten Famitsu-Interview bestätigen, dass die Corneo-Cloud-Crossdressing-Szene noch nicht stilistisch entschieden ist. Demnach muss das erste Szenario vorher enden.
    Daher denke ich, dass das erste Szenario die Bombenmissionen umfasst, bis Cloud durch das Kirchendach kracht. Zweites Szenario wäre alles, was den Wall Market betrifft und drittes die Ereignisse im ShinRa HQ bis zum Verlassen von Midgar.

  • One-Winged-Slayer -

    Hm ich glaube mit der Fertigstellung des Hauptszenarios ist nicht gemeint das dass so komplett fertig programmiert und implementiert ist.
    Ich glaube ehr das sie konzeptionell beschlossen haben was alles drin sein würd. Sie sagten ja auch das man inzwischen wüsste wie viele "Episoden" es werden sollen.

    @Zero
    Ich glaube nicht das die Szenarien so kurz werden. Die könnte man auch mit Nebenmissionen nicht als Vollpreisspiel bewerben.

    Vermutlich wird FF in 3-4 Episoden aufgeteilt. (Spekulation)

  • OvO -

    Was wir uns unter Hauptszenario vorzustellen haben, ist genauso unklar wie die Multiparts. Insofern kann ich auch nicht zu dem Schluss kommen, dass der erste Part nur aus der Bombing Mission besteht. Auch wenn der Punkt des Spieles natürlich passen würde.

    Es ist beispielsweise gut möglich. dass mit Hauptszenario einzig gemeint ist, wo der erste Teil endet, man dabei aber noch überhaupt nicht in die Detailtiefe des Entwicklungsprozesses eingegangen. Sprich; das quasi noch alles so aussieht wie im Original.. Vllt haben sie mit dem Trailer eine ungefähre Vorstellung davon bekommen, wieviel Platz es braucht und haben es anhand der Inhalte hochgerechnet um nen Endpunkt auszumachen. Glauben tu ich das natürlich auch nicht unbedingt aber möglich ist es.

    Von daher würde ich das Spekulieren lieber lassen und abwarten.

    Käme die Bombing Mission aber wirklich als Einzelteil, würde ich mich ernsthaft fragen, wieviele Teile es denn werden sollen. 10 ? 20? Die Bombing MIssion ist ja nun ein wirklich kleiner und im Vergleich auch schlauchiger Part. Da kann keine ganze BD für drauf gehen. =D

Schreibe einen Kommentar im Forum