NieR: Automata sollte ursprünglich NieR: Android heißen

4

nier_2B

Wie Direktor Yoko Taro bestätigte, hatte er ursprünglich vor den Titel NieR: Android zu taufen, wollte aber einen möglichen Rechtsstreit mit Google vermeiden.

„Da es sich um eine Geschichte über Androiden handelt, wollten wir es NieR: Android nennen. Jedoch hält offenbar Google die Markenrechte an Android. Zur E3 hatten wir noch keinen Namen festgelegt, weswegen wir NieR: New Project als Platzhalter nutzten“, so Yoko Taro.

NieR: Automata hält er trotzdem für einen guten Titel, da „Automata“ mehrere Bedeutungen haben kann und viel Spielraum für Interpretationen offen lässt.

NieR: Automata erscheint voraussichtlich 2016 für die PS4.

[via Videogamer.com]


Könnt ihr auch mit dem aktuellen Namen leben? Schreibt’s hier rein!

Über den Autor

Neo Amon

"Ich bin 'n Typ der auch mal aneckt, sowie Che Guevara oder James Bond" - Berthold "Ernie" Heisterkamp

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen (4)

  • Nußkati -

    nier Android hätte nach einem Handyspiel geklungen, daher bin ich mit Automata sehr zufrieden.

  • Seraph -

    Automata ist stylish und gefällt mir besser. Hat einen besseren Klang und irgendwie mehr Tiefgang. Titel mit Android (s) gibts schon so viele. Somit perfekt. :D

  • Silent_Thunder -

    Ich trauere "Androids" jetzt auch nicht weiter nach. Automata klingt etwas seltsam, aber auch interessanter.

  • Phuindrad -

    Bei Androids hätte ich auch immer an ein Handy-Spiel denken müssen. Automata geht in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar im Forum