SO5: Kampfsystem wird dem von Infinite Undiscovery ähneln

1

cAs3RDI_thumb

Tri-Ace arbeitet aktuell mit Star Ocean 5 am neuesten Teil der Reihe. In einem Interview mit 4Gamer wurden diesbezüglich einige neue Details bekanntgegeben.

  • Viele der charakterbezogenen Geschichten der vorigen Teile wurden nie komplett erzählt, weswegen beschlossen wurde, das Spiel zeitlich zwischen Star Ocean 2 und Star Ocean 3 anzusiedeln.
  • Obwohl einige Fans sich zu fragen scheinen, wie ein Sequel zu Star Ocean 3 möglich sei, so soll es laut den Entwicklern weniger weit hergeholt sein als befürchtet.
  • Der Untertitel, Integrity and Faithlessness, ist ein wichtiges Story-Element, welches schon vor der Fertigstellung des Szenario-Skriptes festgelegt wurde.
  • Yoshiharu Gotanda, Lead Programmer von Star Ocean 5, wollte Star Ocean 1 eigentlich zu einem Spiel machen, das ausschließlich Sci-Fi-Elemente beinhalte. Nachdem ihm aber gesagt wurde, dass sich das Spiel ohne Fantasy-Elemente nicht verkaufen würde, verwarf er die Idee wieder.
  • Producer Shuichi Kobayashi erklärte, dass es bei den nummerierten Teilen der Reihe ein Muster gebe. Alle Teile mit ungeraden Zahlen im Titel haben einen blauhaarigen Hauptcharakter und Teile mit geraden Zahlen im Titel einen blonden Hauptcharakter.
  • Der Protagonist von Star Ocean 5, Fidel, ist 23 Jahre alt und sollte eigentlich sogar älter sein. Nach weiteren Überlegungen erschien es jedoch logischer, ihn so jung zu machen, obwohl er dennoch nicht nur ein „junger Mann, der die Welt rettet“ sein soll.
  • Die Idee, das Logo und die Charaktere vom Design her an Star Ocean 1 bis 3 anzupassen, kam daher, den Fans das Gefühl zu geben, ein Spiel zu bekommen, auf dass sie lange gewartet hätten, nachdem Teil 4 stark in eine andere Richtung ging als die Vorgänger. Die Stimmung solle wieder mehr an die Star Ocean Reihe erinnern, die Fans der Reihe kennen und mögen.
  • Private Aktionen – Events, in denen die Freundschaft zwischen den Figuren verbessert werden kann – sowie Itemkreationen werden auch in Star Ocean 5 wieder eine Rolle spielen. Da viele Spieler dies in Star Ocean 4 zu kompliziert fanden, versucht Square Enix, es dieses Mal leichter zu gestalten.
  • In vielen JRPGs unterbrechen Cutscenes den Spielfluss. In Star Ocean 5 soll dies eher selten passieren und viele Sequenzen nahtlos ins Gameplay übergehen.
  • Die Kämpfe finden auf dem Feld statt, auf dem man den Monstern auch begegnet. Das Kampfsystem soll an Infinite Undiscovery anlehnen und somit eine Art MMORPG-Gefühl vermitteln, aber eben mit Star Ocean Elementen, die es ein wenig auflockern und vereinfachen.
  • Gleich zu Kampfbeginn bewegt sich die Kamera auf den Rücken des Charakters, wodurch die Steuerung vereinfacht werden soll. Es wird jedoch auch möglich sein, die Kamera in den Kämpfen frei zu bewegen.
  • Es wird möglich sein, alle Charaktere gleichzeitig auf dem Feld zu haben. Die genaue Zahl der Charaktere wurde noch nicht bekanntgegeben, es werden jedoch mehr als sechs sein. Das System ähnelt dabei dem der vorigen Teile. Es wird nicht nötig sein, auf die HP-Leisten aller Figuren ein Auge zu haben.
  • Die KI der Figuren, die gerade nicht gesteuert werden, kann der Spieler anpassen.
  • Das UI, welches bisher gezeigt wurde, unterscheidet sich von dem, welches momentan in der Entwicklung verwendet wird und es wird auch noch ausgebaut.
  • Da immer alle verfügbaren Charaktere am Kampf teilnehmen werden, wird es nicht möglich sein, die Charaktere zu wechseln. Dennoch wird sich die Gruppe im Spiel öfters aufteilen, wodurch man nicht immer mit allen Figuren gleichzeitig spielt.
  • Kobayashi: „Ich würde sehr gern Star Ocean 6 und Star Ocean 7 entwickeln. Solange Ideen vorhanden sind, sehe ich es als eine Art Pflicht an, die Serie weiterzuführen. Dennoch hängt das selbstverständlich auch davon ab, wie gut sich Star Ocean 5 verkauft.

Star Ocean 5 erscheint diesen Winter in Japan für Playstation 3 und 4.

[Via Siliconera]


Was erhofft ihr euch von Star Ocean 5 und möglichen weiteren Teilen der Reihe? Sagt es uns hier!

Über den Autor

DarkMessenger

Nach einer Weile im Forum versorge ich euch nun auch mit News. Ich hoffe, ihr findet Gefallen daran. :3

Kommentare

Für diesen Beitrag sind die Kommentare nur direkt im Forum zu sehen