FF VI: Opernstück zum 21. Geburtstag

0

Final Fantasy VI erschien am 2. April 1994. Um seinen 21. Geburtstag zu feiern, haben Sängerin Jillian Aversa und Cellistin Tina Guo (welche an Journey, Diablo III und Call of Duty: Black Ops II mitarbeitete) ein Opernstück als Tribut an das Spiel kreiert.

Das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit ist das im Video hörbare „Aria di Mezzo Carattere„, ursprünglich von Nobuo Uematsu komponiert und von den beiden mit mehr Opern-Elementen versehen.

Jillian Aversa begann dieses Arrangement zusammen mit ihrem Mann, Andrew Aversa, für das „Final Fantasy VI: Balance & Ruin“ Projekt als Teil von „OverClocked ReMix„.
„Wir fügten mehr Orchester-Elemente hinzu, als ich begann, das Stück mit Video Games Live aufzuführen, ich war also ziemlich aufgeregt, dass ich das Stück zusammen mit dem Prague Philharmonic Orchestra aufnehmen durfte und es auf unserem neuesten Album, „Video Games Live: Level 4“, erschien“, sagte Aversa.

Aversa hat bereits einige musikalische Tribute kreiert, darunter zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time, Metal Gear Solid 3: Snake Eater, und Destiny. Auf ihrem Youtube-Account finden sich zudem zahlreiche weitere Live-Aufführungen anderer Videospiel-Lieder.

[Quelle: Siliconera]


Was haltet ihr vo diesem Stück? Schreibt es hier!

Über den Autor

DarkMessenger

Nach einer Weile im Forum versorge ich euch nun auch mit News. Ich hoffe, ihr findet Gefallen daran. :3

Kommentare

Für diesen Beitrag sind die Kommentare nur direkt im Forum zu sehen