Bravely Producer hat schon Ideen für Bravely Third

0

Bravely-Second-Opening-Screen-01

Bevor Bravely Default: For the Sequel (hierzulande: Bravely Default: Where the Fairy Flies) erschien, hat Square Enix bereits Bravely Second und Bravely Third als Trademarks sichern lassen. Passend zur Veröffentlichung von Bravely Second in Japan sprachen die Producer Tomoya Asano und Shinji Takahashi mit der Famitsu über die gesamte Bravely-Reihe. Zunächst wurden die Producer zu Bravely Second befragt, das am 23. April in Japan erscheint:

„Ich habe das Gefühl, es gab mehr Rückmeldung zu [Bravely Second] als zu dem vorherigen Spiel“, antwortete Takahashi. Asano erklärte: „Wir haben alle Ideen hineingepackt, an die wie für die Handlung und das System denken konnten.“

Dann wurden sie gefragt, wie lange man braucht, um das Spiel von Anfang bis Ende durchzuspielen. Asano erzählte, dass er ungefähr 70 Stunden gebraucht habe, um alle Elemente zu spielen. Takahasi fügte hinzu, dass es ungefähr 50 Stunden dauert, allein die Haupthandlung durchzuspielen. Möchte man alle Berufe komplett aufleveln und die Nebenszenarien zu spielen, könne man einfach auf über 100 Stunden kommen.

Abschließend wurden die beiden Producer zum weiteren Vorhaben für die Bravely-Reihe befragt. Asano antwortete:

„Ich weiß nicht, was ich zurzeit [kurz vor Bravely Seconds Veröffentlichung]dazu sagen soll, aber ich habe bereits einige Ideen für Bravely Second in meinem Kopf. Wenn Bravely Second sich gut verkauft, habe ich vor, Pläne dafür sofort zu präsentieren. Vielen Dank für eure weiterführende Unterstützung.“

[Via Siliconera]


Freut ihr euch auf Bravely Second und mehr? Postet hier eure Meinung!

Über den Autor

Toki

Wenn ich mich vorstellen darf: Ich bin Toki. Seit November 2011 bin ich Newsschreiberin der CetraConnection und berichte euch über Final Fantasy, Kingdom Hearts und Co. Ich hoffe, meine News gefallen euch.

Kommentare

Für diesen Beitrag sind die Kommentare nur direkt im Forum zu sehen