Viele neue FF XV-Infos aus der Famitsu

0

FFXV-Screenshot-38

Die dieswöchige Famitsu beinhaltet einen ausführlichen Artikel zu Final Fantasy XV. Hier die Infos kompakt.

Lumonius Engine

  • Die aktuelle verwendete Luminous ist die Version 1.4. Die Demo „Episode Duscae“ soll auf v1.5 laufen, das finale Spiel auf v2.0.
  • 5 Millionen Polycount per Frame, 100.000 per Charakter, 20.000 für die Haare und 600 Knochenstrukturen. Diese Werte sind 5 Mal höher als auf der PS3.

Stadt Resthalm

  • Die neue Stadt im Jump Festa 15’-Trailer soll Resthalm heißen.
  • Sie ist bereits früh im Spiel betretbar und wird für die erste Hälfte des Spiels eure Hauptanlaufstelle sein.
  • Sie wurde nach der Atmosphäre auf den Bahamas designt.
  • Die im Trailer vorkommende Seilbahn kann bislang nicht benutzt werden, aber möglicherweise werde man die Möglichkeit noch nachtragen, wenn Zeit bestehe.
  • Das Entwickler-Team möchte, dass Spieler die Welt nicht nur durch beeindruckende Graphik erleben, sondern vor allem mit ihr und ihren Figuren interagieren.
  • Daher könne man in der Stadt einkaufen, im Hotel übernachten und mit NPCs sprechen, die von der KI gesteuert werden.

Cindy

  • Mechanikerin Cindy taucht an verschiedenen Orten im Spiel auf, denn zu Beginn des Spiels wiederfährt ihr ein Ereignis, das sie zum Reisen bringt.
  • Obwohl sie nicht stark in die Hauptgeschichte eingebunden ist, ist sie dennoch von Bedeutung aufgrund ihres technischen Wissens.
  • Cindys bewegliche Oberweite soll zu extrem animiert gewesen sein, weswegen man es entschärft habe.

Kampieren und Erforschen

  • Ignis ist der Anführer der Truppe, der im aufgestellten Lager für alle kocht. Zutaten dafür gibt es in Geschäften und von Monstern.
  • Nahrung erhöht die Statuswerte, die nach einiger Zeit wieder absinken.
  • Camps sind als ein Schutzareal konzipiert. Daher sind sie ideal, um von dort aus neue Gebiete zu erforschen.
  • So kann man z.B. das Areal der Behemoths in den Bergen erkunden.
  • Es soll zudem einmal möglich sein, Chocobos zu reiten.
  • Es wird diverse Minispiele geben, u.a. fischen.

Beschwörungen und MP

  • Beschwörungen sind Noctis vorbehalten, denn sie sind ein Symbol der Kraft der Sterne und daher gebunden an Noctis’ besonderen Fähigkeiten.
  • Der Spieler muss Beschwörungen zuvor besiegt haben, um sie herbeirufen zu können.
  • MP werden nicht für Magie benötigt, sondern eher für Ausweichen, Teleportieren und für besondere Fähigkeiten. Das Einteilen von MP soll dem System mehr Tiefe verleihen.

Kämpfen und Ausrüsten

  • Kämpfe gegen große Gegner sollen so erfolgen wie gegen Standartgegner, aber es soll Ausnahmen geben, bei denen kooperierende Angriff von der gesamten Truppe von Nöten sind.
  • Um gegnerischen Angriffen zu parieren, muss man den richtigen Zeitpunkt erwischen. Diese Funktion sei vor allem an erfahrene Spieler adressiert.
  • Es gibt eine Hauptwaffe, die zugleich eine individuelle Spezialfähigkeit besitzt, und mit ihr diverse Zusatzwaffen. Die Hauptwaffe kann mitten im Kampf gewechselt werden.
  • Es werde auch Waffen geben, die gar keine Fähigkeiten aufweisen.
  • Seltene Waffen können in Dungeons und anderen Arealen gefunden werden. Manche von ihnen erinnern von der Handhabe her an typische Hack’n Slays.
  • Als eine besondere Waffe gilt beispielsweise das Phantomschwert, das in der Luft schwebt.
  • Kombos werden entsprechend der Waffe ausgeführt, die man im entsprechenden Moment aus seinem Arsenal verwendet.
  • Bei normaler Tastenkombination werden waffenbezogene Kombos gestartet, aber zeitabgestimmtes Drücken löst koordinierte Angriffe von Mitgliedern in der Truppe aus.
  • Das Kampfsystem in der Demo „Episode Duscae“ ist eine vorläufige Version. Es sind spätere Änderungen möglich. Anlässlich des Feedbacks von der TGS’14-Demo haben man bereits erste Änderungen vorgenommen.

[Via Nova Crystallis]


Neues zu FF XV, was sagt ihr zu den Infos? Postet hier!

Über den Autor

Zero_Alpha

Der Wiedervereinigungsinstinkt existiert. Habt Freude an der CetraConnection. 魂たちの声が聞けますか。星の歌が解せますか。ライフストリームは自分の中も流れます。

Kommentare

Für diesen Beitrag sind die Kommentare nur direkt im Forum zu sehen