Pläne für ein neues Dissidia

0
Dissidia: Final Fantasy

Dissidia: Final Fantasy

In einem Interview mit einem japanischen Magazin spricht der Producer Ichiro Hazama, der bereits an Dissidia, der Kingdom Hearts-Serie und The World Ends With You mitgearbeitet hat, darüber, dass er ein neues Dissidia entwickeln möchte sowie etwas Besonderes zum 20-jährigen Jubiläum von Chrono Trigger:

„Ich möchte ein neues Dissidia machen und das beabsichtigen wir auch. Diejenigen, die auch an den vorherigen Titeln mitgearbeitet haben auch schon den Wunsch danach geäußert.“, sagt Hazama. „Wenn man Jugendliche nach ihren Lieblingstiteln aus der Final Fantasy-Reihe fragt, werden Type-0 und Dissidia als beliebter angesehen als die Teile der Hauptserie.“

Dabei merkt Hazama an, dass viele der Befragten noch Kinder waren, als sie den ersten Dissidia-Teil gespielt haben. Im Interview weist er außerdem darauf hin, dass laut Yoshinori Kitase die Dissidia-Spiele und Theatrhythm Final Fantasy wichtige Titel waren, um jüngere Generationen an Final Fantasy heranzuführen.

Anschließend äußerte SNES-Titel Chrono Trigger, der in etwas mehr als einem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiern wird. Dafür möchte Hazama sich mit dem ursprünglichen Story Writer Yuji Horii (auch bekannt als Vater der Dragon Quest-Serie) und dem früheren Squaresoft Producer Hironobu Sakaguchi in Verbindung setzen.

[Quelle: Siliconera]


Würdet ihr euch über einen weiteren Dissidia-Teil freuen? Sagt es uns hier!

Über den Autor

Toki

Wenn ich mich vorstellen darf: Ich bin Toki. Seit November 2011 bin ich Newsschreiberin der CetraConnection und berichte euch über Final Fantasy, Kingdom Hearts und Co. Ich hoffe, meine News gefallen euch.

Kommentare

Für diesen Beitrag sind die Kommentare nur direkt im Forum zu sehen