Tabata noch immer an Type 0-Westrelease interessiert

0

FF_Type-0_Logo

Die Registrierung des Smartphone-Spiels Final Fantasy Agito für Europa (wir berichteten) lässt möglicherweise darauf hoffen, dass Final Fantasy Type 0 (welches schon vor über 2 Jahren in Japan erschien) doch noch einen West-Release erlebt. Agito ist sowohl vom Setting als auch von den Charakteren mit Type-0 verbandelt. Aus internen Quellen ging hervor, dass das Spiel eigentlich fast fertig lokalisiert war, jedoch nicht veröffentlicht wurde (wir berichteten ebenfalls).

Final Fantasy Type 0-Direktor Hajime Tabata sprach mit US Gamer darüber, dass Final Fantasy Agito definitiv für den westlichen Markt lokalisiert wird. Das allein ist allerdings noch keine Garantie für einen Release, denn wie Tabata dabei nochmals betonte, war auch die Lokalisierung von Type 0 einst weit fortgeschritten, das Spiel konnte aber aufgrund von „logistischen Gründen“ nie außerhalb Japans veröffentlicht werden. Nun, da Agito angekündigt wurde, hofft Tabata, beide Spiele westlichen Fans zur Verfügung stellen zu können, da er beide Titel als zusammengehörig ansieht. Während Square Enix noch grünes Licht für eine offizielle Lokalisierung und Veröffentlichung (zum Beispiel im PlayStation®Network) geben muss, sagt Tabata, dass in diesem Moment die finalen Schritte besprochen werden.

Die Erwartungen sollten allerdings noch im Zaum gehalten werden. Tabatas Leidenschaft, Final Fantasy Type 0 in den Westen zu bringen, besteht auf jeden Fall weiterhin.

[Via Nova Crystallis]


Eure Meinung zum Thema hier!

Über den Autor

Ihr kennt mich schon als Forumshasen, nun freue ich mich über eine offizielle Anstellung bei der CetraConnection! Ich hoffe, ihr werdet Freude an meinen News haben :)

Kommentare

Für diesen Beitrag sind die Kommentare nur direkt im Forum zu sehen